• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    26. Januar 2023 – Toronto, Ontario – Water Ways Technologies Inc. (TSXV: WWT) (FRA: WWT) („WWT“ oder das „Unternehmen“), freut sich bekannt zu geben, dass es einen Folgeauftrag für seine IOT-Bewässerungs- und Düngungssysteme für medizinischen Cannabis erhalten hat. Der Auftrag kam von einem bestehenden Kunden, einem lizenzierten israelischen Produzenten, der derzeit seine Anlage zum Anbau von medizinischem Cannabis in Israel erweitert. Bei dem System handelt es sich um ein über das Internet der Dinge („IOT“) gesteuertes Bewässerungs- und Düngesystem für Cannabiskultivierer und -anbauer. Water Ways hat das System für die spezifischen Bedürfnisse von Cannabisanbauern und -züchtern weltweit entwickelt. Das Unternehmen erwartet, das System bis Ende Februar 2023 zu liefern und zu installieren.

    Der Zweck des IOT-Systems ist es, den Ertrag und die Konsistenz für Cannabisanbauer und -züchter zu erhöhen und gleichzeitig die hohe Qualität beizubehalten sowie die Energie-, Wasser- und Düngekosten zu senken. Das System wurde in Israel von den Forschungs- und Entwicklungsingenieuren des Unternehmens entwickelt, wobei das einzigartige Know-how des Unternehmens aus der Bewässerungsbranche genutzt wurde.

    Das System besteht aus den folgenden Komponenten:

    – Ein präzises Tropfbewässerungssystem zur Maximierung der Nährstoffaufnahme der Cannabispflanze zusammen mit einer vollständigen Überwachung und Kontrolle des Wassergehalts und der Nährstoffverfügbarkeit der Pflanze während der verschiedenen Wachstumsphasen.
    – Ein Düngesystem, das sich aus folgenden Hauptkomponenten zusammensetzt: Rohdüngertanks und Dosierpumpen, die eine präzise Düngerformulierung in die verschiedenen Abteilungen der Anlage einbringen.
    – Systeme zum Sammeln, Filtern und Aufbereiten von Wasser.
    – Ein IOT-Steuerungs-Gateway (Internet der Dinge).

    Ein IOT Control Gateway ist ein integraler Bestandteil des Systems, das aus einer industriellen Steuerung und einer integrierten, speziell entwickelten Software zur Überwachung und Steuerung verschiedener Komponenten des Anbauprojekts besteht. Das System ermöglicht die Steuerung des gesamten Anbauprozesses, indem es dem Benutzer erlaubt, die folgenden Funktionen einzustellen:

    – Bewässerung, Düngung und Filtersystem.
    – Überwachung des Klimasystems.
    – Strukturelle Systeme (Bänke, Verdunkelungs- und Wärmeschirme, Vorhänge, Heizung, Entfeuchtung, Belüftung, Ventilatoren, usw.)

    Der Controller und die Software sind mit einem lokalen Controller oder Sensoren innerhalb der Anlage verbunden und synchronisiert. Das Steuergerät sammelt Daten in einer lokalen und entfernten Cloud, so dass das Personal des Anbaumanagements diese Informationen nutzen kann, um Trends und Symptome zu verfolgen und die Anlage korrekt zu verwalten.

    Die Steuerungssoftware kann auf Smartphones, PCs und Touchscreens der lokalen Steuerung installiert werden, so dass die Anbauer entscheiden können, wer die Steuerung nutzen darf, und sie über das Internet fernsteuern können.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69032/WWT_2023_01_26_DEPRcom.001.png

    Produkte aus Kanada

    Water Ways möchte auch die Ernennung von Yaron Dichter zum Vizepräsidenten für Landwirtschaft bekannt geben. Yaron Dichter arbeitet seit vielen Jahren als Berater mit WWT zusammen und verfügt über umfassende Kenntnisse und langjährige Erfahrung im Anbau verschiedener Kulturen und Bewässerungstechnologien. Herr Dichter hat einen B.A. in Betriebswirtschaft vom Rupin Academic College in Israel.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69032/WWT_2023_01_26_DEPRcom.002.png

    Yaron Dichter

    Ohad Haber, der Vorsitzende und CEO des Unternehmens, kommentierte: „Dies ist eine Nachbestellung des Systems in Israel, was ein Beweis für die Vorteile unserer Technologie für medizinische Cannabisanbauer ist. Der erste Kunde des Systems, Cronos Israel, hat die Implementierung des Systems im Jahr 2020 abgeschlossen. Ich möchte auch Herrn Yaron Dichter bei WWT willkommen heißen und bin mir sicher, dass seine Erfahrung und sein Know-how uns beim Ausbau des Geschäfts helfen werden.“

    Über Water Ways Technologies Inc.

    WWT (ISIN: CA9411881043) ist über seine Tochtergesellschaften ein globaler Anbieter von Landwirtschaftstechnologie mit Sitz in Israel, der landwirtschaftlichen Erzeugern Lösungen für die Wasserbewässerung anbietet. WWT konkurriert auf dem globalen Markt für Bewässerungssysteme mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Lösungen für kommerzielle Anwendungen in den Segmenten Mikro- und Präzisionsbewässerung des Gesamtmarktes. Die Haupteinnahmen von WWT stammen derzeit aus den folgenden Geschäftsbereichen: (i) Projektgeschäft und (ii) Vertrieb von Komponenten und Geräten. WWT nutzt die Chancen, die sich durch Mikrobewässerung und intelligente Bewässerung ergeben, und setzt gleichzeitig einen positiven Beitrag für die Gesellschaft, indem sie diese Technologien insbesondere in Entwicklungsländern wie Afrika und Lateinamerika und in entwickelten Märkten wie China und Kanada weiter verbreitet. Zu den Bewässerungsprojekten von WWT gehören Weinberge, Baumwollfelder, Apfel- und Orangenplantagen, Blaubeeren, medizinischer Cannabisanbau, Kühlräume für Frischwaren und vieles mehr in über fünfzehn Ländern.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

    Ronnie Jaegermann
    Direktor
    T: +972-54-4202054
    E: ronnie@waterwt.com

    Dor Sneh
    CFO
    T: +972-54-6512500
    E: dor@irri-altal.com

    Dr. Eva Reuter
    Investor Relations – Germany
    +49 69 1532 5857
    E: e.reuter@dr-reuter.eu

    www.water-ways-technologies.com/
    www.hg-wwt.com/
    Twitter: @WaterWaysTechn1

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ dar, wie dieser Begriff in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen definiert ist. Die Wörter „können“, „würden“, „könnten“, „sollten“, „potenziell“, „werden“, „anstreben“, „beabsichtigen“, „planen“, „vorhersehen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke beziehen sich auf Water Ways Technologies Inc. (Water Ways“). Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Informationen sein. Solche Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten und Absichten von Water Ways in Bezug auf zukünftige Ereignisse sowie die aktuellen Informationen, die Water Ways zur Verfügung stehen, wider und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen wurden wesentliche Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, von den hier beschriebenen abweichen, falls eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten. Sollte sich ein Faktor in unerwarteter Weise auf Water Ways auswirken oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den vorhergesagten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Alle derartigen zukunftsgerichteten Informationen werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Darüber hinaus übernimmt Water Ways keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher vorausschauenden Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und Water Ways ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Ergebnisse und zukunftsgerichteten Informationen und Berechnungen von Water Ways können durch Wechselkursschwankungen und den Kurs der eigenen Aktien beeinflusst werden. Alle Angaben sind in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben.

    Für diese Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Es gilt der Text der englischen Originalmeldung. Diese können Sie hier abrufen: canadatoday.news/on/water-ways-receives-a-follow-up-order-for-its-precision-irrigation-and-fertilization-system-for-medicinal-cannabis-iot-196228/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Water Ways Technologies Inc.
    Meira Zada
    77 King Street West, Suite 3000, PO Box 95
    M5K 1G8 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : meira@waterwt.com

    Pressekontakt:

    Water Ways Technologies Inc.
    Meira Zada
    77 King Street West, Suite 3000, PO Box 95
    M5K 1G8 Toronto, Ontario

    email : meira@waterwt.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Water Ways erhält einen Folgeauftrag für sein IOT-genaues Bewässerungs- und Düngesystem für medizinischen Cannabis


    veröffentlicht am 26. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 31 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: