• o Ziel ist Förderung der Open-Source-Entwicklung des Digitalen Zwillings für Industrie 4.0
    o Dr. Matthias Bölke von Schneider Electric wurde zum Vorstandvorsitzenden gewählt

    BildGemeinsam mit Verbänden wie VDMA, ZVEI und Bitkom sowie 19 Unternehmen aus der Maschinenbau- und Elektroindustrie hat Schneider Electric die „Industrial Digital Twin Association“ (IDTA) ins Leben gerufen. So sollen die Entwicklungen zum industriellen Digitalen Zwilling der einzelnen Mitglieder zu einem einzigen schlagkräftigen Entwicklungsstrang zusammengeführt und als Open-Source-Lösung gemeinsam vorangetrieben werden. Kosten, Zeit und Prozesse lassen sich einsparen, was zu einem schnelleren und besseren Ergebnis für den Anwender führt.

    Digitaler Zwilling als Treiber für Industrie 4.0

    Der digitale Zwilling ermöglicht ein virtuelles Abbild bestehender und noch zu errichtender Produktionsanlagen und Infrastrukturkomponenten. Dies sorgt dafür, dass alle Auswirkungen von Anpassungen der betriebsrelevanten Parameter oder Rahmenbedingungen sowohl vor Errichtung der Anlagen, als auch im laufenden Betrieb jederzeit virtuell erprobt werden können. Bei positiven Ergebnissen können diese dann in die reale Welt übertragen und in die weitere Entwicklung einbezogen werden.

    Mehr dazu finden Sie auf der Webseite von Schneider Electric unter: https://www.se.com/de/de/about-us/newsroom/news/press-releases/neue-nutzerorganisation-%E2%80%9Eindustrial-digital-twin-association%E2%80%9C-idta-gegr%C3%BCndet-5f7744b61173f64f0f1eaa42

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schneider Electric ist Gründungsmitglied der „Industrial Digital Twin Association“ (IDTA)


    veröffentlicht am 23. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: