• Neues Regalbediengerät für den Mittelstand: Modulares Konzept eröffnet neue Möglichkeiten auch für bereits bestehende Regallager.

    BildEberdingen / Bissendorf / Stuttgart. Für den schnellen und automatisierten Zugriff auf Paletten präsentiert Raiser seine neueste Entwicklung „storage bull“ auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart. Das smarte Regalbediengerät wurde für Palettenregale mit einer Maximalhöhe von acht Metern konzipiert und ist dank seiner Modulbauweise ganz nach Kundenanforderungen in der Länge und Höhe konfigurierbar.

    Am Messestand 3C02 in der Halle 3 zeigt das im baden-württembergischen Eberdingen zwischen Ludwigsburg und Pforzheim beheimatete Unternehmen verschiedene Lösungen rund um die Intralogistik und Fördertechnik. So unterstützt Raiser seine Kunden dabei, ihre Intralogistik zu optimieren, und sorgt für mehr Ergonomie bei der Kommissionierung.

    Schnelligkeit und solide Ausführung

    „Unser ,storage bull‘ ist eine weitere Neuerung, die wir speziell auf Kundenwünsche hin entwickelt haben. Ein wesentlicher Vorteil dieser Lösung besteht darin, dass sie auch dazu eingesetzt werden kann, bisher rein manuell bediente Lager einfach und effizient zu automatisieren. Unsere Kunden profitieren zum einen von der außerordentlichen Schnelligkeit dieses Systems, das mit bis zu 2,4 m/s unterwegs ist, um die Paletten zu befördern. Zum anderen legen wir besonderen Wert auf solide Ausführung und Langlebigkeit“, erklärt Dr. Elmar Raiser, Geschäftsführer von Raiser Engineering.

    „Neben den bereits vor mehreren Jahren eingeführten Regalbediensystemen ,Wega‘ und ,Sirius‘, die noch in Lagerhallen mit deutlich über acht Metern Deckenhöhe für eine sichere Beförderung von Paletten und Kleinteilboxen ,auf höchstem Niveau‘ sorgen, gehört der ,storage bull‘ zu einer neuen Generation von Regalbediengeräten. Diese sind speziell auf mittelständische Unternehmen mit kompakter gestalteten Lagern ausgerichtet“, ergänzt Boris Vormund, Chief Operating Officer (COO) bei Raiser. Als technischer Leiter plant, kalkuliert und überwacht Boris Vormund die Projekte bei den Kunden und greift deren Anforderungen für die Entwicklung neuer oder die Optimierung bestehender RBG-Lösungen auf.

    Spezielles RBG-Programm für den Mittelstand

    Zu dem neuen Programm für den Mittelstand gehören neben „storage bull“ für Europaletten auch die innovative „storage bee“ für Kleinteilboxen sowie der „storage hub“ als kompaktes Komplettsystem wahlweise für Paletten oder Boxen. Es ist voll verkleidet und gestaltet die Kommissionierung für die Mitarbeiter im Lager besonders ergonomisch.

    Das Neuprodukt „storage bull“ verfügt über ein neuartiges Antriebskonzept, das in sehr ähnlicher Form auch bei der „storage bee“ im Einsatz ist. Während die auf der LogiMAT 2023 erstmals vorgestellte „storage bee“ Boxen mit einer Nutzlast von 2 x 50 kg bewegt, transportiert „storage bull“ auch schwere Paletten dank einer Tragkraft von 1.200 kg.
    Seine hohe Stabilität erhält das System durch die Führung auf zwei Schienen. Dabei ist es aber nicht direkt mit dem Regal verbunden. Diese Stand-alone-Lösung gewährleistet, dass keine statischen und dynamischen Kräfte auf die Regale übertragen werden.

    Maßgeschneiderte Dimensionierung

    Durch seine modulare Struktur lässt sich das „storage bull“-System jederzeit bedarfsgerecht ausbauen. Sollte das Regal für eine Expansion der Lagerkapazitäten eines Tages erweitert werden, kann „storage bull“ einfach „mitwachsen“. Auch für den Retrofit bestehender automatisierter Regalanlagen eignet sich die modulare Bauweise ideal. Die Erstmontage gestaltet sich ebenso simpel wie die Erweiterung.

    Das Modulkonzept besteht aus Ein-, Zwei- und Dreiplatz-Systemen für die optimale Nutzung der Regallänge, wobei das Dreiplatz-System als Basiselement eingesetzt wird, an das weitere Module angeschlossen werden. Das Einplatz-System hat eine Breite von 900 mm, das Zweiplatz-System misst 1.900 mm, und die Breite des Dreiplatz-Systems beträgt 2.700 mm.

    Raiser auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart: Halle 3, Stand 3C02

    Weitere Infos: www.raiser-rbg.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Raiser
    Herr Boris Vormund
    Gewerbepark 18
    49143 Bissendorf
    Deutschland

    fon ..: 49 (0) 7042 88105-35
    web ..: http://www.raiser-rbg.de
    email : vormund@raiser.de

    Kurzportrait: Raiser Regalbediengeräte

    Leidenschaft für Technik und Präzision

    Bodenständiges Handwerk trifft bei Raiser auf ausgeprägten Pioniergeist

    Mit Leidenschaft für Technik, fundiertem Ingenieurs-Knowhow, handwerklicher Präzision und einer klaren Orientierung an den Bedürfnissen der Auftraggeber entwickelt und produziert Raiser mit Sitz in Eberdingen (Hochdorf) sowie Vertriebsbüros in Bissendorf (Osnabrück) und Magdeburg diverse Regalbediensysteme für verschiedenste logistische Anforderungen.

    Die jahrzehntelange Erfahrung im Engineering nahm 1969 mit der Gründung eines Schlossereibetriebs durch Klaus Raiser in Hemmingen ihren Anfang. Über die Fertigung von Maschinenbauteilen führte der Weg des mittelständischen Betriebs schnell zu hoher Kompetenz im Reibschweißen. Dr. Elmar Raiser, der heutige Geschäftsführer, trat 1994 ins Unternehmen ein. Unter seiner Führung wurde die Entwicklung von Regalbediengeräten 2015 gestartet und seither kontinuierlich ausgebaut.

    Neben dem CEO Dr. Elmar Raiser ist Boris Vormund als Chief Operating Officer (COO) bzw. technischer Leiter im Segment Regalbediensysteme der Ansprechpartner für die Kunden rund um die Planung, Umsetzung und Integration maßgeschneiderter Lösungen.

    Heimische Fertigung nach höchsten Qualitätsmaßstäben, Zuverlässigkeit, Engagement und Ideenreichtum sind die wesentlichen Leitbilder des Raiser-Teams. Ob Hochregal für Paletten oder automatisiertes Kleinteilelager – mit den innovativen Regalbediengeräten „Sirius“ und „Wega“ setzte Raiser bereits Maßstäbe hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

    Zugeschnitten auf die Bedürfnisse der mittelständischen Wirtschaft wurde das Programm in den vergangenen Jahren um das innovative Regalbediengerät „storage bee“, das Komplettsystem „storage hub“ sowie seit neuestem um das smarte Regalbediengerät „storage bull“ erweitert, das die Automatisierung von Palettenregal-Lagern weiter vorantreibt.

    www.raiser-rbg.de

    Pressekontakt:

    Perfect Sound PR
    Herr Frank Beushausen
    Gewerbepark 18
    49143 Bissendorf

    fon ..: 05402/701651
    web ..: http://www.perfectsoundpr.de
    email : info@perfectsoundpr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Raiser auf der LogiMAT 2024: „storage bull“ optimiert die Automatisierung von Palettenregal-Lagern


    veröffentlicht am 6. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 13 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: