• Vancouver (British Columbia), 3. Dezember 2020. Noram Ventures Inc. (TSX Venture: NRM, Frankfurt: N7R, OTCQB: NRVTF) (Noram) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Bohrungen nach dem Thanksgiving-Feiertag in den USA mit zwei Bohrgeräten und zwei Crews fortgesetzt hat. Das Bohrgerät LF-70 ist im Begriff, das Bohrloch CVZ-62 abzuschließen, und die zweite Crew hat mit einem Longyear 44 mit Bohrloch CVZ-63 begonnen (Standort A, wie bereits zuvor in der Pressemitteilung mit dem Titel Noram Receives Permits for Zeus Fall Phase V Drill Campaign and Commences Drilling vom 10. November 2020 gemeldet). Das Unternehmen beabsichtigt, alle zwölf Bohrlöcher in diesem Monat abzuschließen. Darüber hinaus stand das Unternehmen in Kontakt mit dem Bureau of Land Management und rechnet in Kürze mit der Erweiterung der Genehmigung für alle zwölf Bohrlöcher.

    Nach dem Abschluss von Bohrloch CVZ-61 (mit einem der bis dato längsten Lithium-Tonstein-Intervalle – siehe Pressemitteilung vom 17. November 2020 mit dem Titel Noram Drills One of the Thickest Claystone Intersections to Date in Previously Undrilled Area) hat das Unternehmen unverzüglich Proben an ALS Labs in Reno (Nevada) zur prompten Verarbeitung gesendet, da die Sichtprüfungen des Kerns günstig waren. Ein Überblick über die Stratigrafie und die entsprechenden Kernfotos ist unten dargestellt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54501/NRM_031220_DEPRcom.001.png

    Abb. 1: Stratigrafie und Kernfotos von Bohrloch CVZ-61. Dieses Bohrloch enthält 91 Meter mit Lithium-Tonstein in Einheiten von variabler Farbe. Alle Tonsteineinheiten mit Ausnahme des braunen verschlammten Tonsteins weisen relativ hohe Lithiumkonzentrationen in früheren Bohrlöchern im Konzessionsgebiet auf.

    Noram ist mit der bisherigen Phase 5, der enormen Unterstützung durch den Markt sowie seiner loyalen Aktionärsbasis sehr zufrieden. Wir sind vom Wert des Projekts Zeus überzeugt und haben alles Erdenkliche getan, um dieses Aktivum vor illegalen Aktionen zu schützen und trotz herausfordernder Bedingungen erfolgreich zu sein. Das Management erhält keine Gebühren oder Gehälter und wir haben seit der Entdeckung der ersten Ressource den Großteil der Finanzierung beigesteuert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Minimierung der Verwässerung und der Maximierung des Aktienwerts. Sobald die nächsten wichtigen Meilensteine vollständig finanziert sind, werden wir als ein wichtiger Akteur im Clayton Valley und in der Zukunft der Lithium-Tonstein-Gewinnung intensiv weiterarbeiten, sagte CFO und Director Anita Algie.

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Brad Peek, M.Sc., CPG, einer qualifizierten Person Qualified Person gemäß National Instrument 43-101 für das Lithiumprojekt Clayton Valley von Noram, geprüft und genehmigt.

    Über Noram Ventures Inc.

    Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit vor allem auf die Exploration von Mineralprojekten. Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.noramventures.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    gez. Anita Algie
    Director & CFO
    Büro: (604) 553-2279

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung oder überhaupt. Noram ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, unabhängig davon, ob das aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstigen Gründen nötig wäre, es sei denn, es ist laut geltender Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : mark@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : mark@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Noram verdoppelt Bohrarbeiten in Konzessionsgebiet Zeus und freut sich auf ausstehende Ergebnisse


    veröffentlicht am 3. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: