• Virtual Reality-Anwendungen für Weiterbildung und Onboarding

    BildDie Virtual und Augmented Reality-Agentur ViaR ist Spezialist für SaaS-gestützte Coaching-Lösungen. Die Dienste-Schwerpunkte bilden Weiterbildungsformate bis hin zur Online-Integration von Mitarbeiter*innen in die Unternehmensorganisation. Aufgrund der aktuellen und auch künftig zu erwartenden Home Office-Anwendung ermöglichen AR- und VR-Lösungen die gewünschte schnelle und zeitsparende Umsetzung eine Vielzahl von Qualifizierungsmaßnahmen. Das ViaR Angebot stellt dabei insbesondere qualifizierte Weiterbildungsformate für Marketing und Vertrieb sowie VR-Lösungen für das umfassende Home Office Onboarding von Mitarbeiter*innen bereit. ViaR betreut mit seinen unterschiedlichen VR-Lösungen Unternehmen wie EnBW, OBI, Vattenfall, EWE, Zurich Versicherung und Metro.

    ViaR kombiniert intuitiv nutzbare AR- und VR-Anwendungen mit langjährigem Marketing-, Vertriebs- und Personal-Know How. Die speziell für VR aufbereiteten Formate bietet so eine erlebnisorientierte Wissensvermittlung und -intensivierung. Geschäftsführer Thorsten Hansen: „Augmented und Virtual Reality eröffnet Benutzern*innen ein immersives Erlebnis, verstärkt die Aufnahme von Lerninhalten und bietet den Vorteil, auch aus einer Drittperspektive die eigene Position einzunehmen.“ Interaktiv lernende Mitarbeiter*innen können so u.a. ihr nonverbales Verhalten im Kundengespräch und andere entscheidende Soft Skills weiter verbessern. Ebenfalls stellt ViaR unterschiedliche virtuelle Coachings für Stress-Resilienz sowie ergonomisches und effizientes Arbeiten im Home Office zur Verfügung.

    Intensiv-VR-Coachings für Vertriebsteams

    Der virtuelle ViaR Vertriebstrainer ist ein 360°- und 3D-Coachingmodul, das den Umgang mit Kunden in allen relevanten Bereichen realitätsnah schult. Der Lernerfolg wird dabei mittels Rollenspiele und Personal-Coach verstärkt, der durch die Kapitel mit zahlreichen wertvollen Praxistipps führt. Das Training umfasst so neben den Kommunikationsgrundlagen, die Produktpräsentation, den Abschluss, die Betreuung und darüber hinaus gehende Kompetenzen. Die virtuellen Schulungen folgt dabei dem Ansatz „Learning by Doing“.

    VR senkt Aufwand für Home Office Onboarding auf ein Minimum

    Unternehmen stehen mit der Home Office-Pflicht vor pandemiebedingen Herausforderungen. Auch im Anschluss wird das Arbeiten von Zuhause aus an Bedeutung gewinnen. Für viele Mitarbeiter*innen ist die arbeitsbezogene Konzentration im häuslichen Umfeld nach wie vor schwierig – insbesondere für neue Arbeitnehmer*innen. Exakt diese Anforderungen löst das ViaR-Modul „Arbeitsplatz im Homeoffice starten“. Nutzer*innen werden hierbei ebenso wichtigte Grundregeln vermittelt: Dazu zählen u.a. die richtige Stuhlhöhe bis hin zur Pausenfrequenz als Basis für einen effizient gestalteten Arbeitstag. Weitere Coachings umfassen darüber hinaus gehende Qualifizierungen wie z.B. die systematische Stärkung der Führungskompetenzen.

    VR-Gesundheitsprogramm für ergonomisch gesundes Arbeiten

    Mitarbeiter*innen arbeiten im Home Office oft unergonomisch und im Hinblick auf einen gesunden Arbeitsablauf nachteilig. Dieses hat negative Folgen auf die Konzentrationsfähigkeit sowie körperliche Gesundheit insgesamt. Im VR-Coaching „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ erlernen Nutzer*innen deshalb eine gesunde Sitzhaltung, wirkungsvolle Gesundheitsübungen und erhalten eine Vielzahl an Ernährungstipps für konzentrationsfördernde Mahlzeiten. Ebenso stehen virtuelle Entspannungsreisen in die Berge, ans Meer oder in den Wald zur Verfügung, um nach getaner Arbeit den persönlichen Alltag möglichst stressfrei zu beginnen.

    Erfolgskontrolle der Trainingsfortschritte – ortsunabhängige Coaching-Teilnahme

    Der Erfolg der ViaR-Coachings kann nach Anforderung spezifisch und individuell gemessen werden. Unternehmen erhalten so regelmäßig Einblicke in die Fortschritte ihrer Mitarbeiter*innen.

    Die ViaR-Trainings lassen sich per VR-Brillen, Smartphones und über Computer von jedem Ort aus realisieren. ViaR bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, die Coachings für ihre Mitarbeiter*innen zu lizenzieren wie auch im Paket zu buchen. Kunden verfügen im Anschluss über einen eigenen Zugang, über den sich die Trainings je Mitarbeiter*in individuell zuteilen lassen.

    Weitere Informationen unter https://www.via-r.de 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ViaR GmbH
    Herr Thorsten Hansen
    Zollstockgürtel 63
    50969 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)-176-84844123
    web ..: https://www.via-r.de
    email : info@via-r.de

    Über ViaR GmbH:
    Die Unternehmensstruktur von ViaR umfasst ein Expertennetzwerk aus den Bereichen Virtual Reality, IT, Vertrieb und Marketing. Der Kölner AR- und VR-Spezialist, 2017 von dem Vertriebs- und Marketingspezialisten Thorsten Hansen gegründet, verfügt über eine eigene Produktentwicklung und stellt seine SaaS-basierten Dienste über die firmeneigene, abgesicherte IT-Infrastruktur bereit. ViaR betreut zahlreiche renommierte Kunden, darunter EnBW, OBI, Vattenfall, EWE, Zurich Versicherung und Metro.

    Pressekontakt:

    ViaR GmbH
    Herr Thorsten Hansen
    Zollstockgürtel 63
    50969 Köln

    fon ..: +49-(0)-176-84844123
    web ..: https://www.via-r.de
    email : info@via-r.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Neue Home Office VR-Module – Dezentrale Mitarbeiter*innen-Qualifizierung ohne Zeitverlust


    veröffentlicht am 31. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: