• Vancouver, British Columbia – 7. September 2021 – Neptune Digital Assets Corp. (TSX-V:NDA) (OTC:NPPTF) (FWB:1NW) (Neptune oder das Unternehmen), ein führendes Kryptowährungsunternehmen in Kanada, freut sich, seine Aktionäre darüber zu informieren, dass das Unternehmen einen zusätzlichen Satz neuer Antminer S19 Pro Bitcoin-ASIC-Mining-Maschinen der nächsten Generation erworben hat, um seine expandierenden Geschäftstätigkeiten in den USA zu unterstützen.

    Die Mining-Maschinen wurden über Neptunes wachsendes Netzwerk weltweiter Blockchain-Partner bezogen, die Neptune mit der leistungsstärksten verfügbaren Mining-Hardware versorgen. Der Antminer S19 Pro ist ein Bitcoin-ASIC-Miner der neuesten Generation, der von Bitmain, einem führenden Hardwarehersteller, produziert wird. Der SHA-256-Algorithmus des Antminer S19 Pro erreicht eine Hashrate von 100 Terahash pro Sekunde (TH/s) bei einer Energieeffizienz von 29,5 Joule pro Terahash (J/TH) und einer Leistungsaufnahme von 3250 W.

    Neptunes gesicherte Bestellung von 530 Antminer S19 Pro-Maschinen wird voraussichtlich in den kommenden Monaten ausgeliefert und wird eine kombinierte Hashrate von 53.000 Terahash pro Sekunde (TH/s) erzeugen. Wie immer wird Neptune mit Partnern und Lieferanten zusammenarbeiten, die sich im Einklang mit Neptunes grüner Bitcoin-Initiative auf erneuerbare Energien konzentrieren und gleichzeitig wettbewerbsfähige Preise bieten.

    Wir sind sehr zufrieden mit unserer jüngsten Bestellung von Antminer S19 Pro-Maschinen, die unsere bestehende Kapazität von 22.000 TH/s um weitere 53.000 TH/s erhöhen werden und sofort eingesetzt werden können. Dank unserer guten Beziehungen zur Industrie sind wir weiterhin in der Lage, die besten Maschinen zu wettbewerbsfähigen Preisen zu beschaffen. Wir konzentrieren uns darauf, unseren Bitcoin-Mining-Betrieb schnell zu skalieren und gleichzeitig die Stromkosten so niedrig zu halten, wie es der Industriestandard erlaubt, sagte der CEO von Neptune, Cale Moodie. Wir freuen uns sehr, unseren Aktionären die Ergebnisse des am 31. August 2021 beendeten Jahres zu präsentieren, und diese geprüften Kennzahlen werden vor dem 31. Dezember 2021 verfügbar sein.

    Die heutige Ankündigung ist Teil der kontinuierlichen Strategie von Neptune, seine Bitcoin-Mining-Aktivitäten auszubauen. Neptune beabsichtigt, die operativen Gewinne weiterhin für Investitionen in Mining, Staking, Nodes und andere Kryptowährungsprojekte zu verwenden.

    Link Global Update

    In Anbetracht der jüngsten Vorfälle in Alberta zwischen Link Global und der Alberta Utilities Commission ist Neptune der Ansicht, dass es sinnvoll ist, andere Wachstumsstrategien zu verfolgen. Neptune wird sich daher zunächst auf seine amerikanischen Partner konzentrieren, um den auf erneuerbare Energien ausgerichteten Mining-Betrieb mit allen 730 neuen S19 Pro Bitcoin-Minern zu erweitern. Neptune geht davon aus, dass die zurzeit in Alberta befindlichen Anlagen entsprechend des rechtsverbindlichen MSA [übergeordneter Dienstvertrag] von Neptune mit Link Global Bitcoin mit der vereinbarten Rate von Petahash [1000 Terahash] produzieren werden. Neptune weist auch darauf hin, dass dieser Betrieb für die Gesamteinnahmen des Unternehmens unwesentlich wird, da die zusätzlichen 75.000 TH/s in den Vereinigten Staaten in den kommenden Monaten aktiviert werden. Pure Digital Power wird zu diesem Zeitpunkt nicht weiter entwickelt, da die Expansionsbemühungen in den USA wesentlich profitabler erscheinen.

    Unternehmens-Update

    Neptune bleibt mit 981 Anlagen, die entweder schon online sind oder in den nächsten Monaten in Betrieb genommen werden, und mit monatlichen Einkünften aus Staking/Zinsen in Höhe von ca. $350.000 äußerst profitabel. Unser Vermögen wächst weiterhin täglich, während unsere Ausgaben außergewöhnlich niedrig bleiben. Neptune hat derzeit über $56 Millionen an Vermögenswerten in seiner Bilanz und null Schulden.

    Über Neptune Digital Assets Corp.

    Neptune Digital Assets (TSX-V:NDA) ist eines der ersten börsennotierten Blockchain-Unternehmen in Kanada und ein führendes Kryptowährungsunternehmen mit diversifizierten Vermögenswerten und Kryptowährungsanlagen im gesamten Ökosystem der digitalen Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin-Mining, Token, Proof-of-Stake-Kryptowährungen, dezentralem Finanzwesen (DeFi) und zugehörigen Blockchain-Technologien.

    FÜR DAS BOARD:

    Cale Moodie, President & CEO
    Neptune Digital Assets Corp.
    1-800-545-0941
    www.neptunedigitalassets.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können im Allgemeinen durch die Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe identifiziert werden, wie etwa könnte, wird, erwarten, beabsichtigen, schätzen, prognostizieren, glauben, fortsetzen, planen, vorschlagen oder ähnliche Ausdrücke Zu den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gehören unter anderem die künftige Produktionsrate der neuen Bitcoin-Mining-Maschinen des Unternehmens; der voraussichtliche Zeitpunkt der Inbetriebnahme der neuen Bitcoin-Mining-Maschinen des Unternehmens; die künftige Fähigkeit des Unternehmens, die besten Bitcoin-Mining-Maschinen zu wettbewerbsfähigen Preisen zu beschaffen; die Einnahmen aus dem Mining- und Staking-Betrieb des Unternehmens; die zukünftige Skalierung des Bitcoin-Mining-Betriebs des Unternehmens und der voraussichtliche Zeitpunkt dafür; die Strategie des Unternehmens, seinen Bitcoin-Mining-Betrieb auszuweiten; die beabsichtigte Verwendung der Betriebsgewinne des Unternehmens für Investitionen in das Mining und andere ertragsgenerierende Programme in Staking, Nodes und andere Kryptowährungsprojekte; die Strategie des Unternehmens, den Ausbau des auf erneuerbare Energien ausgerichteten Mining-Betriebs mit seinen amerikanischen Partnern voranzutreiben; die Gesamteinnahmen und -erträge des Unternehmens und die künftige Bedeutung der einzelnen Segmente der Geschäftstätigkeit des Unternehmens; die künftige Rentabilität der US-Expansionsbemühungen des Unternehmens; das künftige Vermögenswachstum und die Betriebskosten des Unternehmens; und die künftigen Aussichten des Kryptowährungsmarktes im Allgemeinen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von Beträgen, die noch nicht bestimmbar sind, und Annahmen, die beträchtlichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbezogenen Ungewissheiten und Eventualitäten unterliegen, auch wenn sie vom Management als vernünftig erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen unterliegen unterschiedlichen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele vom Unternehmen nicht kontrolliert oder vorhergesagt werden können, wodurch sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von jenen unterscheiden könnten, die darin explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden und auf Annahmen hinsichtlich solcher Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren basieren, die hierin beschrieben werden. Dazu gehören unter anderem die Risiken in Zusammenhang mit den Kryptowährungs- und allgemeinen Wertpapiermärkten; die Fähigkeit des Unternehmens zum erfolgreichen Mining von digitalen Währungen; die Möglichkeit, dass die Umsätze des Unternehmens nicht wie zurzeit erwartet oder überhaupt steigen; ein Rückgang der Preise von digitalen Währungen, der sich äußerst negativ auf die Betriebe des Unternehmens auswirken könnte; die Volatilität der Preise von digitalen Währungen; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und den Kosten von in Zukunft benötigten Finanzierungen; die Ungewissheit von Produktions- und Kostenschätzungen sowie das Potenzial für unerwartete Kosten und Ausgaben; Währungsschwankungen; behördliche Einschränkungen; Verbindlichkeiten; Wettbewerb; der Verlust von Schlüsselpersonal; sowie andere damit in Zusammenhang stehende Risiken und Ungewissheiten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren – es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Ansichten des Managements anhand der zurzeit verfügbaren Informationen wider. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie dar und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse könnten sich erheblich von diesen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Neptune Digital Assets Corp.
    Cale Moodie
    2800 Park Place – 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@neptunedash.com

    Pressekontakt:

    Neptune Digital Assets Corp.
    Cale Moodie
    2800 Park Place – 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC

    email : info@neptunedash.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Neptune Digital Assets meldet Kauf weiterer Bitcoin-Mining-Maschinen der nächsten Generation


    veröffentlicht am 7. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: