• Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der hierin beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) noch nach einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten (gemäß Definition in Regulation S des U.S. Securities Act) weder abgegeben noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    Vancouver (British Columbia), 22. Dezember 2020. Mountain Valley MD Holdings Inc. (CSE: MVMD, FRA: 20MP) (MVMD oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es sein bereits zuvor gemeldetes strategisches, nicht vermitteltes Privatplatzierungsangebot (das Angebot) von Einheiten (die Einheiten) abgeschlossen und mit Bruttoeinnahmen in Höhe von 4.323.199,74 Dollar durch die Emission von 19.650.908 Einheiten überzeichnet hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jeweils eine Stammaktie) und einem halben Aktien-Warrant (jeder ganze Warrant ein Warrant), wobei jeder Warrant innerhalb von 24 Monaten zu einem Ausübungspreis von 0,45 Dollar pro Aktie ausgeübt werden kann.

    Der Nettoerlös aus dem Angebot wird für weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Formulierungsfindung, präklinische Studien, Patentmanagement und allgemeines Working Capital verwendet.

    Der Zeitpunkt unserer strategischen Investitionskapitalisierung und die Null-Schulden-Position bringen Mountain Valley MD in eine hervorragende Position, um sein Geschäft weiterzuentwickeln und seinen Einfluss auf die globale Gesundheit von Mensch und Tier auszuüben, sagte Dennis Hancock, President und CEO von Mountain Valley MD. Die Präsentation in der vergangenen Woche vor zahlreichen identifizierten strategischen Investoren der Biotech- und Pharmabranche hat einige bedeutsame Partner ins Boot geholt, die unseren Erfolg unterstützen möchten. Wir sind davon überzeugt, dass diese Überzeichnung das beträchtliche Interesse dieser Branche an unserem Unternehmen widerspiegelt.

    In Zusammenhang mit dem nicht vermittelten Angebot zahlte das Unternehmen Vermittlungsgebühren in Höhe von sechs Prozent der von diesen Vermittlern eingebrachten Gelder, nämlich 243.528 Dollar, die durch die Ausgabe von 1.106.945 Einheiten zu einem Preis von 0,22 Dollar pro Einheit bezahlt wurden. Sämtliche Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots emittiert werden, unterliegen einer viermonatigen Haltefrist bis 22. April 2021.

    Das Unternehmen bestätigt außerdem die Emission von 6.617.185 Settlement Units zur Begleichung von Schulden in Höhe von insgesamt 469.820 Dollar (wie zuvor in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 14. Dezember 2020 veröffentlicht und definiert). Sämtliche Wertpapiere, die die Settlement Units umfassen, unterliegen einer statutenmäßigen viermonatigen Haltefrist bis 19. April 2021.

    Für weitere Details zu dieser Pressemitteilung klicken Sie bitte auf das folgende Video-Interview:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54842/20201222PrivatePlacementClosing_De_PRcom.001.png

    youtu.be/cEjCpTHMIms

    Digitales Programm zur Bewusstseinsbildung von Investoren

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es über AGORACOM, eine facettenreiche digitale Plattform, die von AGORA Internet Services Corp. (AGORA) betrieben wird, ein zwölfmonatiges digitales Programm zur Bewusstseinsbildung von Investoren gestartet hat, um die Verfügbarkeit von Informationen für aktuelle und zukünftige Interessensvertreter zu verbessern. Das Unternehmen hat zugestimmt, AGORA für die oben genannten Dienstleistungen 60.000 Dollar zuzüglich Steuern zu vergüten, zahlbar in vierteljährlichen Raten jeweils Ende März, Juni, September und Dezember 2021.

    Die Zahlung erfolgt durch die Emission von Stammaktien des Unternehmens, wobei die Anzahl der emittierten Stammaktien anhand des Schlusskurses am Ende eines jeden Quartals festgelegt wird. Die Stammaktien, die im Rahmen dieses Abkommens an AGORA emittiert werden, unterliegen einer viermonatigen Haltefrist.

    ÜBER MOUNTAIN VALLEY MD HOLDINGS INC.

    Mountain Valley MD ist mit dem Aufbau einer erstklassigen Biotech- und Life Sciences-Organisation beschäftigt, bei der sich alles um die Implementierung der patentierten Quicksome-Arzneimittelformulierungs- und Verabreichungstechnologien für die orale Anwendung dreht. Ziel ist die Innovation branchenführender Produkte, die weltweit nachgefragt werden.

    Die von MVMD entwickelte Lösung zur Verabreichung von Quicksome-Formulierungen mit einer rasch einsetzenden Wirkung, hohen Bioverfügbarkeit, geringen Variabilität und präzisen Dosierung ist das Kernstück des Unternehmenserfolgs in den wichtigsten Produktkategorien des Gesundheits- und Wellnesssektors. Im Einklang mit der Vision von MVMD, Menschen dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Leben zu machen, kommt die Quicksome-Technologie sowohl im Rahmen der bahnbrechenden Forschungsarbeiten zur oralen Verabreichung von Impfstoffen und Pharmazeutika als auch in der Entwicklung von Produkten zur Schmerzbekämpfung, zum Gewichtsverlust, zur Energieversorgung, zur Konzentrationssteigerung, zur Förderung eines gesunden Schlafs, zur Bekämpfung von Angstzuständen etc. zum Einsatz.

    Bei der patentierten Quicksome-Desikkationstechnologie werden moderne Liposomen und andere stabilisierende Moleküle verwendet, um aktive Wirkstoffe zu verkapseln und zu hochwirksamen Produktformaten für die orale Anwendung umzuwandeln. Das Ergebnis ist eine neue Generation von Produktformulierungen, die in der Lage sind, Impfstoffe, Arzneimittel und Nutrazeutika rascher und effektiver in den Körper einzuschleusen, damit diese ihre Wirkung besser entfalten können und exakter dosierbar sind.

    Nähere Informationen zum Unternehmen sowie Kontaktadressen finden Sie unter www.mountainvalleymd.com.

    Quelle: Mountain Valley MD Holdings Inc.

    VORSICHTSHINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER INFORMATIONEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden.

    Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens könnten – aufgrund von Behördenentscheidungen, Wettbewerbsfaktoren in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, der aktuellen Wirtschaftslage und anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen – erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden.

    Das Unternehmen macht zukunftsgerichtete Aussagen, unter anderem in Bezug auf das Angebot und die Beauftragung und Vergütung von AGORACOM.

    Das Unternehmen geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen. Es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und solche zukunftsgerichteten Informationen sollten daher mit Vorbehalt betrachtet werden. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Dennis Hancock
    President & Chief Executive Officer
    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Tel: 647-725-9755
    E-Mail: dennis@mountainvalleymd.com

    www.mountainvalleymd.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@mountainvalleymd.com

    Pressekontakt:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC

    email : info@mountainvalleymd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Mountain Valley MD Holdings – Überzeichnung der strategischen Privatplatzierung von Einheiten


    veröffentlicht am 22. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: