• London (Vereinigtes Königreich), Accesswire, 31. Januar 2023. Minima freut sich bekannt zu geben, dass seine Teilnahme an der Kooperationsplattform MobilityXlab um weitere sechs Monate verlängert wurde. Unter der Führung von CEVT, Ericsson, Polestar, Veoneer, Volvo Cars, Volvo Group und Zenseact bietet das MobilityXlab aufstrebenden Unternehmen mit innovativen Ideen in den Bereichen Mobilität und Konnektivität die Möglichkeit, ihre Entwicklung zu beschleunigen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69094/MinaRelease_De_Prcom.001.png

    Die Spitzentechnologie von Minima sowie dessen Partnerschaft mit MobilityXlab werden eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft der vernetzten Mobilität und intelligenter Verkehrssysteme spielen und die Idee einer intelligenten, vernetzten Infrastruktur Realität werden lassen.

    Im Vorjahr hat das bahnbrechende Peer-to-Peer-Kommunikationsnetzwerk von Minima, das in Fahrzeugen und mobilen Geräten installiert ist, eine sichere Nachrichtenübermittlung und digitale Zahlungen zur Realität werden lassen.

    Mit dieser erweiterten Partnerschaft ist Minima bereit, die nächste Ebene zu erreichen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erhöhung der Cybersicherheit und des Datenschutzes, der nahtlosen Integration von Fahrzeugen in die vernetzte Infrastruktur sowie auf der Erschließung neuer Monetarisierungsmöglichkeiten.

    Diese Kommunikation mit geringer Latenz ermöglicht eine sichere Nachrichtenübermittlung für die Kommunikation zwischen Fahrzeugen sowie von Fahrzeug zu anderen Dingen.

    Darüber hinaus ermöglicht die Technologie von Minima das Senden und Empfangen von Zahlungen, Überweisungen und Transfers von Werten direkt in der digitalen Wallet, die auf der App von Minima läuft.

    Mit der Erweiterung des Programms wird Minima sein Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Cybersicherheit und des Datenschutzes richten, die für die sichere Nutzung und Entwicklung moderner Fahrzeugintelligenz von grundlegender Bedeutung sind, sagte Hugo Feiler, CEO von Minima.

    P2P, datengesteuerte, Token-basierte Netzwerke aus vernetzten Fahrzeugen, Infrastruktur und Menschen werden dabei im Mittelpunkt stehen. Die Integration von Fahrzeugen in die vernetzte Infrastruktur ermöglicht nahtlose Zahlungen für Dienstleistungen sowie neue Monetarisierungsmöglichkeiten.

    ENDE

    Für weitere Informationen, Bilder und Interviews kontaktieren Sie bitte:

    Ava Lawrence
    Finch PR
    ava@finchpr.com
    Telegram @metaava

    Über Minima

    Minima hat eine Blockchain-Plattform der nächsten Generation entwickelt, die ein vollständig dezentrales, mobiles Protokoll für Blockchain-Transaktionen darstellt. Sein ultraschlankes Blockchain-Protokoll ermöglicht es jedem Nutzer, einen vollständigen Konstruktions- und Validierungsknoten zu betreiben. Durch die Schaffung eines Netzwerks, das seinen Nutzern gehört, von diesen betrieben und gesichert wird, ermöglicht die Plattform den Nutzern eine vollständige Autonomie, während sie gleichzeitig sicherstellt, dass sie voll verantwortlich bleiben.

    Über MobilityXlab

    MobilityXlab beschleunigt die globale Innovation auf Basis der schwedischen Kultur der Zusammenarbeit. Wir bieten Start-ups und Scale-ups mit bahnbrechenden Ideen in den Bereichen Mobilität und Konnektivität die Möglichkeit, auf das Netzwerk zuzugreifen und durch eine strategische Partnerschaft mit unseren sieben globalen Industriepartnern zu beschleunigen.

    QUELLE: Minima

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Minima und MobilityXlab erweitern Partnerschaft, um Zukunft von vernetzter Mobilität und intelligenten Verkehrssystemen anzukurbeln


    veröffentlicht am 31. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 37 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: