• Toronto, Ontario, 22. Februar 2021 – Mindset Pharma Inc. (CSE: MSET) (FWB: 9DF) (Mindset oder das Unternehmen) – ein auf die Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln spezialisiertes Unternehmen, das sich in erster Linie der Entwicklung von Psilocybin-inspirierten Medikamenten der nächsten Generation und verwandten Technologien widmet – freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine international führende Auftragsentwicklungs- und -herstellungsorganisation (CDMO) damit beauftragt hat, eine 1 kg schwere Charge von cGMP-konformem Psilocybin (d.h. in pharmazeutischer Qualität) unter Einsatz des von Mindset bereits zum Patent angemeldeten innovativen und kosteneffizienten Syntheseverfahrens zu synthetisieren. Die nach der Guten Herstellungspraxis (cGMP) synthetisierte Charge wird voraussichtlich im Herbst 2021 freigegeben.

    Mindset geht davon aus, dass angesichts der immer größer werdenden Zahl von Studien und Untersuchungen, in denen Psilocybin verwendet wird, die Nachfrage nach dem firmeneigenen, hochwertigen Psilocybin erheblich steigen wird. Hochwertiges Psilocybin für klinische Forschungszwecke ist derzeit teuer und schwer zu beschaffen. Das kosteneffiziente, zum Patent angemeldete Syntheseverfahren verschafft Mindset jedoch einen einzigartigen Vorteil und damit die Möglichkeit, die Vermarktung seines Schutzrechteportfolios voranzutreiben. Mehrere CDMOs, die auf die Psilocybinsynthese spezialisiert sind, unterhalten bereits exklusive Geschäftsbeziehungen zu Einzelkunden, was die Möglichkeiten der Beschaffung von Psilocybin weiter einschränkt. Zudem gibt es aus Sicht von Mindset derzeit keine Psilocybinlieferanten, die bereits eine kommerzielle Menge von über 1,0 kg synthetisiert hätten.

    James Lanthier, Chief Executive Officer von Mindset, erklärt: Wir glauben, dass Mindsets geschütztes Syntheseverfahren dem gesamten Markt für medizinische Psychedelika zugute kommen kann, von der Phase der Arzneimittelentwicklung bis hin zur klinischen Behandlung. Es ist skalierbar und effizient und unseres Wissens eine der kosteneffizientesten Methoden, die es derzeit für Psilocybin in pharmazeutischer Qualität am Markt gibt. Und die nicht optimierten Kosten pro Gramm liegen deutlich unter den aktuellen Einzelhandelskosten.

    Das Mindset-Syntheseverfahren ist aus strategischer Sicht die ideale Ergänzung zu unseren Arzneimittelentwicklungsprogrammen der nächsten Generation und eröffnet uns eine enorme Marktchance. Mindsets neuartiges Syntheseverfahren entspricht dem steigenden Bedarf des Wachstumsmarktes der medizinischen Psychedelika, der nach einer zuverlässigen Quelle für erschwingliches Psilocybin in pharmazeutischer Qualität sucht. Wir gehen davon aus, dass wir unser Verfahren weiter verfeinern können und so in der Lage sind, unsere Kosten drastisch zu senken und unsere Effizienz deutlich zu verbessern.

    Joseph Araujo, der als Firmengründer auch die Rolle des Chief Scientific Officer und eines Directors bekleidet, kommentiert: Die Begeisterung und der Enthusiasmus, die diese erstklassige CDMO an den Tag legt, hat uns weiter in unserer Überzeugung bestärkt, dass dieses Verfahren die Branche möglicherweise revolutionieren wird und Menschen mit den größten Bedürfnissen den Zugang zu Therapien auf Basis von Psychedelika erleichtern dürfte. Wir haben ebenso wie die CDMO bereits mehrere Lieferanfragen erhalten und sind zuversichtlich, dass unser synthetisches Psilocybin stark nachgefragt werden wird.

    Telekonferenz mit Neuigkeiten zum Mindset-Programm

    Das Unternehmen wird am Montag, den 22. Februar 2021 um 14.00 Uhr EST eine Telefonkonferenz und einen Webcast mit Chief Executive Officer James Lanthier und Chief Science Officer Joseph Araujo veranstalten, um Neuigkeiten zu den wissenschaftlichen Programmen des Unternehmens zu besprechen.

    Die Anleger erhalten Zugang zur Live-Telefonkonferenz und zum Webcast, indem sie auf den Veranstaltungslink services.choruscall.ca/links/mindsetpharma20210222.html klicken oder sich über die nachstehenden Telefonnummern einwählen.

    TELEFONNUMMERN FÜR DIE TEILNEHMER:

    Kanada/USA: 1-800-319-4610 (gebührenfrei)
    International: +1-604-638-5340 (gebührenpflichtig)
    Deutschland: 0800-180-1954(gebührenfrei)

    Die Teilnehmer werden gebeten, sich 5 bis 10 Minuten vor dem geplanten Beginn einzuwählen und einfach bekanntzugeben, dass sie an der Telefonkonferenz teilnehmen möchten.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    James Lanthier
    Chief Executive Officer
    jlanthier@mindsetpharma.com

    Jason Atkinson
    VP, Corporate Development
    jatkinson@mindsetpharma.com

    Über Mindset Pharma Inc.

    Mindset Pharma ist ein Unternehmen zur Arzneimittelforschung und -entwicklung, das sich auf die Entwicklung optimierter und patentierbarer Psychedelika der nächsten Generation zur Behandlung neurologischer und psychiatrischer Störungen mit ungedeckten Bedürfnissen konzentriert. Mindset wurde gegründet, um pharmazeutische Assets der nächsten Generation zu entwickeln, die das bahnbrechende therapeutische Potenzial psychedelischer Medikamente nutzen. Mindset entwickelt mehrere neuartige Familien von psychedelischen Wirkstoffen der nächsten Generation sowie ein innovatives Verfahren zur chemischen Synthese von Psilocybin zusammen mit seinen eigenen proprietären Verbindungen. www.mindsetpharma.com.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potentiell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Aussagen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Aussagen handelt es sich lediglich um Prognosen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Informationen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen prognostiziert werden. Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in den Besprechungen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis). Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON
    Kanada

    email : jatkinson@minsetpharma.com

    Pressekontakt:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON

    email : jatkinson@minsetpharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Mindset Pharma unterzeichnet Vereinbarung zur Herstellung einer Großcharge von Psilocybin in pharmazeutischer Qualität unter Einsatz seines zum Patent angemeldeten Syntheseverfahrens


    veröffentlicht am 22. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: