• Montréal, Québec, Kanada, 3. Dezember 2020 – Manganese X Energy Corp. (TSXV: MN) (FWB: 9SC2) (OTC: MNXXF) (Manganese X oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass sein hundertprozentiges Tochterunternehmen Disruptive Battery Corp (DBC) zusammen mit seinem US-amerikanischer Joint-Venture-Partner PureBiotics die Tests seines HLK-(Heizung, Lüftung und Klimaanlage) -Luftreinigungs- und -Verteilungssystems zur Eindämmung von Schadstoffen ausweiten.

    Projektleiter ist Herr Lino G. Morris, der zum Zweck zusätzlicher Tests und Protokolle des PureBiotic-HLK-Luftreinigungssystems zu den TURI-Laboren an der University of Massachusetts (UM) zurückkehrt. Dies ermöglicht zusätzliche Forschungsarbeiten, um die Wirksamkeit des Systems bei der Eindämmung einer Vielzahl von Schadstoffen, darunter COVID-19, sowohl auf Oberflächen als auch in der Luft nachzuweisen.

    Manganese X freut sich auch, mitteilen zu können, dass die Gründung seines US-amerikanischen Joint-Venture-Unternehmens unter dem Firmennamen PureBiotic Air, Inc. abgeschlossen ist. Die Fertigungsanlagen der Firma werden sich in Orlando (Florida) befinden und unter Leitung von Herrn Morris betrieben werden.

    CEO Martin Kepman meint dazu: Das Toxics Use Reduction Institute (TURI) wird die Wirksamkeit und Sicherheit der biologischen und technologischen Alternativverfahren bewerten, die von PureBiotic Air für die Eindämmung einer Vielzahl von Krankheitserregern, einschließlich des Coronavirus sowie einer Reihe von Schadstoffen, Allergenen und Infektionserregern, entwickelt werden. Die Tests erfolgen im TURI-Labor, da ihre Forschungs- und Prüfeinrichtungen von vielen Regierungsbehörden und Zertifizierungsstellen akzeptiert und anerkannt werden. Das Labor verfügt über die Biological Safety Level-Klassifizierung, unter die Tests mit COVID-19 und anderen Schadstoffen fallen.

    Herr Kepman erklärt weiter: Für die Zwecke dieser Studie wird die UM in Bezug auf einige einzigartige Aspekte der Infektionskontrolle – wie etwa Biofilm-Tests – auch mit der Virginia State University zusammenarbeiten. Die allgemeine Prüfung und die Koordinierung zusätzlicher eingeschränkter Stoffe werden im Bedarfsfall auch über die amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und anderen Universitätslabore erfolgen.

    Die Strukturierung der Testverfahren und -daten soll gewährleisten, dass das gesamte Datenmaterial aller an den Tests beteiligten Parteien ordnungsgemäß dokumentiert wird, sodass es für Peer-Review-Veröffentlichungen geeignet ist.

    Der Joint-Venture-Partner Herr Morris kehrt für diese zusätzliche Tests zum TURI-Labor der University of Massachusetts in Lowell zurück, da er sich aufgrund des außergewöhnlich gut strukturierten Forschungs- und Prüfprojekts, das er zuvor gemeinsam mit dem Labor durchgeführt hatte, das Green Seal-Zertifizierungszeichen für die Biolösung seines Unternehmens sichern konnte. Dieses universelle Zeichen bedeutet, dass sein Produkt die höchsten Ansprüche an grüne und umweltverträgliche Produkte erfüllt.

    Das Unternehmen behauptet derzeit weder ausdrücklich noch implizit, eine COVID-19-Luftmanagementlösung entwickelt zu haben.

    Über PureBiotics

    PureBiotics ist ein Marktführer im Bereich der probiotischen Hygiene und bietet innovative Gesundheits-, Reinigungs- und Körperpflegeprodukte für eine optimale und nachhaltige Hygiene, sowohl für die professionelle als auch für die häusliche Pflege. PureBiotics-Produkte sind sicher für Menschen, Haustiere, alle Einrichtungen und den Planeten.

    Über Manganese X

    Manganese X hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine bestehenden Mangan-Bergbauprojekte in Nordamerika mit großem Potenzial um zusätzliche Standorte in Nordamerika zu erweitern. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionen-Batteriebranche und andere alternative Energiesektoren mit Mehrwertmaterialien zu versorgen.

    Außerdem ist das Unternehmen bemüht, neue Methoden zu entwickeln, die aus umweltfreundlichen, geographisch und ethisch vertretbaren sowie ökologisch nachhaltigen bzw. emissionsfreien Verfahren hervorgehen und gleichzeitig Mangan zu niedrigen wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen.

    Darüber hinaus entwickelt Manganese X über sein Tochterunternehmen Disruptive Battery Corp. ein HVAC (Heizung, Lüftung und Klimaanlage)-Verteilungssystem für sauberere und gesündere Luft, das ebenfalls firmeneigene und spezialisierte Lösungen bietet, einschließlich sicherer Desinfektionsmittel, um auf die COVID-19-Pandemiekrise zu reagieren und insgesamt mit einer großen Bandbreite von Luftqualitätsproblemen fertig zu werden.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.manganesexenergycorp.com.

    Für das Board of Directors von
    MANGANESE X ENERGY CORP.

    Martin Kepman
    CEO & Director
    E-Mail: martin@kepman.com
    Tel: 1-514-802-1814

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, einschließlich Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Explorationsergebnisse des Unternehmens. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jeglichen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Diese und andere Risiken werden in den Unterlagen des Unternehmens auf SEDAR offengelegt, die die Investoren vor jeder Transaktion, die die Wertpapiere des Unternehmens betrifft, überprüfen sollten. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden zum Datum dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt und das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, außer der gesetzlich vorgeschriebenen, jegliche zukunftsgerichtete Informationen aus irgendeinem Grund zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als korrekt erweisen werden, und der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Wir bemühen uns um das Safe Harbor-Zertifikat

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire
    Kanada

    email : martin@kepman.com

    Pressekontakt:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire

    email : martin@kepman.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Manganese-X-Energy-Tochterunternehmen und sein JV-Partner gründen PureBiotic Air Inc. und erweitern die Tests des HLK-Luftreinigungssystems für die Eindämmung von COVID-19 und anderen Krankheitserregern/Schadstoffen an der University of Massachusetts


    veröffentlicht am 3. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: