• International Cannabis unterzeichnet Lizenzvereinbarung mit Authentic Brands Group für Europa zur Entwicklung einer Reihe von CBD-Produkten; damit verdoppeln sich die potenziellen anvisierten Vertriebsstellen

    Die Vereinbarung umfasst die Marken Marilyn Monroe®, Elvis Presley, Greg Norman®, Tretorn®, Aéropostale® und Fredericks of Hollywood®, die zusammen in Zehntausenden von Vertriebsstellen in Europa erhältlich sind.

    Pressemitteilung
    VANCOUVER, British Columbia, 19. März 2019 – ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD.U) (FWB: 8K51) (OTC: WLDCF) (ICC oder International Cannabis oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Lizenzvereinbarung mit Authentic Brands Group (ABG) für die Vermarktung und den Vertrieb von Gesundheits- und Wellnessprodukten auf der Basis von Cannabidiol (CBD) in ganz Europa unter den Marken Marilyn Monroe®, Elvis Presley®, Greg Norman®, Tretorn®, Aéropostale® und Fredericks of Hollywood® unterzeichnet hat.

    ICC wird diese allgemein anerkannten und vertrauenswürdigen leistungsstarken Marken, die bereits in den Regalen tausender von Geschäften in ganz Europa prominent vertreten sind, effizient unterstützen. Damit verbessert sich die Chance von ICC, einen bedeutenden Marktanteil an den folgenden rasch wachsenden Lifestyle- und Wellness-Bereichen zu gewinnen:

    – Aktivitäten/Outdoor: Greg Norman®, Marilyn Monroe®, Tretorn®;
    – Schönheit und Kosmetik: Marilyn Monroe®, Elvis Presley®, Fredericks of Hollywood®;
    – Wellness und Nahrungsergänzungen: Greg Norman®, Marilyn Monroe®;
    – Fußpflege: Tretorn®, Greg Norman®;
    – Gesundheit und Wellness: Greg Norman®, Aéropostale®, Tretorn®;
    – Lifestyle: Elvis Presley®, Aéropostale®, Marilyn Monroe®, Fredericks of Hollywood®;
    – Haustiere: Elvis Presley®, Greg Norman®, Marilyn Monroe®, Tretorn®;
    – Medizinische Wellness: Greg Norman®, Aéropostale®, Tretorn®; und
    – Sexual Wellness: Elvis Presley®, Fredericks of Hollywood®, Marilyn Monroe®;

    Mit einer Bevölkerung von über 700 Millionen Menschen bietet Europa die einzigartige Möglichkeit, einen Markt zu bedienen, der bereits mit CBD vertraut und für beschleunigtes Wachstum mit Premium-Produkten und ikonischen Marken gerüstet ist.

    Eugene Beukman, der Chief Executive Officer und ein Director von International Cannabis, merkte dazu an: Der europäische Markt für CBD umfasst nahezu alle demographischen Zielgruppen und Produktkategorien.

    Egal, ob Konsumenten bereits mit CBD vertraut sind oder dieses zum ersten Mal probieren – unserer Ansicht nach werden sie eher von diesen wiedererkennbaren Markennamen angezogen als von ganz neu eingeführten Marken oder Nischenprodukten wie den so genannten Millennial-Marken, was ein Weg ist, den viele andere Firmen eingeschlagen haben.

    Durch die Beziehung von ICC mit seinem Partner ABG entsteht ein wahres House of Brands, das die Produktstrategie von ICC mit dem Angebot einzigartiger Lösungen auf CBD-Basis für verschiedene anvisierte Zielgruppen ergänzt, die sowohl bekannt als auch vertrauenswürdig sind und unsere gesamte potenzielle Kundenbasis umfassen – von Studenten über ältere Menschen bis hin zu Haustieren.

    Mit Betriebslizenzen in 13 europäischen Ländern, einer umfangreichen Genbibliothek mit Saatgut und Sorten, einem Inventar an Produktbeständen, die für den Verkauf ab dem 2. Quartal 2019 bereitstehen, mehreren Anlagen mit der GMP-Zertifizierung der EU, mit deren Ausstattung die Formulierung und Produktion verschiedener Produktlinien möglich ist, und erfahrenem Betriebs-, Marketing- und Qualitätssicherungspersonal befindet sich ICC in der vordersten Startposition zur Belieferung seines Vertriebsnetzes und der Konsumenten im gesamten Spektrum vom Saatgut bis zum Verkauf.

    Darüber hinaus bietet die Partnerschaft mit ABG dem Unternehmen neben seiner bestehenden Basis von 39.000 Einzelhandelsgeschäften und Apotheken einen möglichen Zugang zu zehntausenden Vertriebskanälen und Verkaufsstellen, in denen das vorhandene Produktangebot potenziell mit CBD-Produkten aufgestockt werden kann.

    ICC hat sich in Europa als einer der Pioniere und vertikal integrierten Player im Bereich Gesundheits- und Wellness-Produkte mit CBD positioniert, sagte Daniel W. Dienst, der Executive Vice Chairman von ABG. Wir glauben an das außergewöhnliche Potenzial von CBD-Produkten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ICC, um diese Marken mit CBD auf dem gesamten europäischen Markt einzuführen.

    Die Lizenzvereinbarung zwischen ICC und ABG wurde in Verbindung mit Beratungsleistungen entwickelt, die von Cannabis Lifestyle Partners (CLP) erbracht werden.

    ÜBER INTERNATIONAL CANNABIS

    ICC International Cannabis verfügt durch seine Tochtergesellschaften über operative Aktiva und entwickelt eine erstklassige Plattform für den Anbau, die Gewinnung, die Formulierung und den weltweiten Vertrieb im Vereinigten Königreich, Dänemark, Polen, der Schweiz, Deutschland, Mazedonien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Griechenland, Italien, Portugal, Malta, Kolumbien, Argentinien, Australien, Südafrika und Lesotho.

    ÜBER AUTHENTIC BRANDS GROUP

    Authentic Brands Group (ABG) ist ein Unternehmen aus dem Bereich Markenentwicklung, Marketing und Unterhaltung, das über ein Portfolio von globalen Unterhaltungs- und Lifestyle-Marken verfügt. ABG hat seine Firmenzentrale in New York City und fokussiert sich auf das Management, die Steigerung und den Aufbau des langfristigen Werts von mehr als 50 Konsumentenmarken und Vermögenswerten durch Partnerschaften mit den branchenbesten Herstellern, Groß- und Einzelhändlern. Seine Marken werden mit einer weltweiten Einzelhandelspräsenz von mehr als 100.000 Verkaufsstellen über die Kanäle Luxus-, Fach-, Kaufhaus-, Mid-Tier-, Massen- und E-Commerce-Vertrieb und in mehr als 4.900 eigenständigen Markengeschäften und Shop-in-Shops rund um den Globus vertrieben. ABG ist bestrebt, die Marken durch überzeugende Produkt-, Content-, Geschäfts- und immersive Markenerfahrungen zu transformieren. Dazu werden originelle Marketingstrategien entwickelt und umgesetzt, um den Erfolg der Marken über sämtliche Konsumenten-Touchpoints, Plattformen und neu entstehende Medien zu gewährleisten.

    Das Portfolio von ABG mit ikonischen und weltweit anerkannten Marken umfasst Marilyn Monroe®, Mini Marilyn®, Elvis Presley®, Muhammad Ali®, Shaquille O’Neal®, Dr. J®, Greg Norman®, Neil Lane®, Thalia®, Michael Jackson® (verwaltete Marke), Nautica®, Aéropostale®, Juicy Couture®, Vince Camuto®, Herve Leger®, Judith Leiber®, Frederick’s of Hollywood®, Nine West®, Frye®, Jones New York®, Louise et Cie®, Sole Society®, Enzo Angiolini®, CC Corso Como®, Hickey Freeman®, Hart Schaffner Marx®, Adrienne Vittadini®, Taryn Rose®, Bandolino®, Misook®, 1.STATE®, CeCe®, Chaus®, Spyder®, Tretorn®, Tapout®, Prince®, Airwalk®, Vision Street Wear®, Above The Rim®, Hind®, Thomasville®, Drexel® und Henredon®. Weitere Informationen erhalten Sie unter ABG-NYC.com.

    CANNABIS LIFESTYLE PARTNERS

    CLP ist eine Investment- und Beratungsgesellschaft mit Fokus auf der aufstrebenden Cannabisbranche. CLP verfolgt die Mission, ganzheitliche Wellness zu fördern, indem das Unternehmen die Konzeption, die Produktentwicklung, die Produktion und das Branding der innovativsten Cannabisprodukte der Welt betreut.
    CLP verfügt über eine umfassende Kenntnis des Cannabis- und des biomedizinischen Sektors sowie der komplexen Rechtsvorschriften dieser Branchen. CLP ist mit einem breiten Spektrum umfangreicher Lösungen für aufstrebende Gesellschaften der Cannabisbranche ausgestattet.
    CLP bietet seinen exklusiven Industriepartnern Unterstützung in den Bereichen Finanzen, Betrieb, Produktentwicklung und Branding. Durch diese strategische Unterstützung sind die Partner von CLP besser in der Lage, ihr Kerngeschäft auf- oder auszubauen, und profitieren gleichzeitig von Autonomie und einem kontinuierlichen Fokus auf Innovation. Die Unternehmenswebsite von CLP ist abrufbar unter cannabislifestylepartners.com/.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON ICC INTERNATIONAL CANNABIS CORP.
    Eugene Beukman
    Eugene Beukman
    CEO, Director
    +1 (604) 687-2038
    info@intlcannabiscorp.com

    Auf unserer Website können Sie mehr über ICC erfahren: intlcannabiscorp.com/

    Bleiben Sie über alle Entwicklungen bei ICC über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden:
    Facebook – www.facebook.com/ICCWRLD/
    Twitter – twitter.com/ICC_WRLD
    LinkedIn – www.linkedin.com/company/icc-wrld/

    FÜR AUTHENTIC BRANDS GROUP

    Alli Good
    Director, Gesundheit und Wellness
    646-779-5336
    agood@abg-nyc.com

    DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

    Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potenziell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Informationen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um Prognosen. Die Feststellungen und Prognosen, die in den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung enthalten sind, basieren auf verschiedenen Annahmen. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem: politische Veränderungen in Kanada und international, zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis in Kanada und international, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebskanäle in internationalen Gerichtsbarkeiten zu sichern, Wettbewerb und andere Risiken, die das Unternehmen im Besonderen und die Cannabisindustrie im Allgemeinen betreffen.

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch die vorstehenden Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt und beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Veröffentlichung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, zu berücksichtigen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ICC International Cannabis Corp
    Lucas Birdsall
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : lucasbirdsall@gmail.com

    Pressekontakt:

    ICC International Cannabis Corp
    Lucas Birdsall
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : lucasbirdsall@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    International Cannabis unterzeichnet Lizenzvereinbarung mit Authentic Brands Group für Europa zur Entwicklung einer Reihe von CBD-Produkten; damit verdoppeln sich die potenziellen anvisierten Vertriebsstellen


    veröffentlicht am 19. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: