• Jetzt neue Fitnessstudiomitglieder gewinnen mit eine leistungsstarke Marketing Strategie.
    Autor: Antonio Silva

    BildEs wird immer komplexer, ein Fitness Produkt/eine Dienstleistung an neue Interessenten zu verkaufen. Unsere Fitness Konsumenten sind von sogenannten „Ja-Verbrauchern“ (vor Corona) zu „Nein- Verbrauchern“ (während Corona) bzw. zu einer Mehrheit von „Vielleicht- Verbrauchern“ (nach Corona) geworden. Dadurch drängt sich die Frage auf, wie es gelingen kann, unschlüssige Interessenten zu überzeugten „Ja-Verbrauchern zu verändern. Insbesondere in Zeiten der Verunsicherung ist Vertrauen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren.

    Die wichtigste Marketing Botschaft Ihres Fitnessstudios für diesen Verbrauchertypus sollte lauten:

    Zurück zu alten Gewohnheiten. Fitness Training als Investition in die Gesundheit.
    Ein Gefühl der Sicherheit. Optimale Belüftungssysteme, Outdoor- Fitness- Angebote als Ergänzung zu einem optimalen Hygiene-Zertifikat-Konzept.
    Die Bedeutung von Marken nimmt zu. Der Stellenwert von Qualität ist höher als der des Preises.

    Die Corona Krise hat die Verbraucher aufs Höchstmaß sensibilisiert. Werben mit Ihren Mitarbeiterqualifikationen.

    Formulieren Sie einen Artikel (Text-Anzeiger) für Ihre Lokalzeitung, in dem Sie deutlich diese drei Themen platzieren. Sie werden erkennen, dass Ihre Kunden mit positiver Resonanz und zahlreichen neuen Leads für Ihr Fitnessstudio reagieren.

    Marketing-Tools, die Ihr Fitnessstudio zum Erfolg führen

    Fitnessstudios werden sich immer ähnlicher, sei es durch gleichartige Preise, homogene Angebote oder Digitalisierung. Kunden können nicht mehr unterscheiden zwischen Anlage A, B oder C. Alle verfügen über perfektes Geräte Equipment und optimal geschultes Trainerpersonal. Jedoch die Frage nach dem effizientesten Fitnessstudio bleibt offen. Wie reagieren viele Studios aktuell? Sie operieren mit Preissenkungen. Jedoch: Billiger hat noch nie gewonnen.

    Eines der größten Geheimnisse für ein erfolgreich geführtes Fitnessstudio ist die Präsentation bestimmter zur Lösung von Gesundheitsproblemen. Deren geschickte Verortung als Problemlöser für Ihre Fitnesskunden ist das stärkste Marketinginstrument.

    Gesundheitliche Probleme, die ihre Kunden identifizieren:

    Rückenschmerzen – ca. 61,3 % der Menschen in Deutschland.
    Knieschmerzen – ca. 20 Millionen Deutsche Bürger leiden an Knieschmerzen.
    Hüftschmerzen – ca. 200.000 künstliche Gelenke werden im Jahr in Deutschland implantiert. Arthrose eine Volkskrankheit, in Deutschland leiden rund 15 Millionen Menschen daran.
    Abnehmen – ca. 8,18 Millionen Personen in Deutschland haben den Wunsch nach Gewichtsabnahme geäußert.

    Megatrend Individualisierung

    Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam mit Ihrem Trainings- Team Konzepte zu entwickeln, um oben angeführten Beschwerden vorzubeugen. Der neue Megatrend kann nur lauten: Individualisierung. Kunden erwarten persönliche Lösungen für ihre gesundheitlichen Probleme und keine allgemeinen Konzeptionen.

    Der Fitnessstudio- Eingangstest erlebt momentan Deutschlandweit ein enormes „Comeback“. Kunden orientieren sich extrem an individuelleren Leistungen, in Deutschland haben Praxen mit dem Schwerpunkt Sportmedizin, Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung einen enormen Zuwachs.

    Worauf es ankommt: Sichtbarkeit

    Es gibt nach der Corona Krise ein gewisses „reset“, was beinhaltet, dass der Konsument das Interesse an neuen Produkten/Dienstleistungen verloren hat. Sie sollten aufgrund dieser Trendwende die „Sichtbarkeit“ Ihres eigenen Fitnessstudios in Ihrer Region überprüfen. Folgende fünf Punkte sind dabei hilfreich:

    Die Facebook/Instagram Reichweite
    Die Besucher Statistik
    Die Kommunikation mit Ihren Bestandskunden (Newsletter, Themen Infoabenden)
    Die Google-Suche. Bei Eingabe von „Fitnessstudio + Stadt“ sollte Ihre Webseite auf Platz 1 stehen.
    Die wöchentlichen Facebook Posts mit interessanten Themen für Ihre Zielgruppe.

    Preisstabilität: Alles wird teuer, bei uns nicht.

    Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Preisanhebung verschiedener Produkte/Dienstleistungen sind sehr deutlich. Konsumenten reagieren leider sehr sensibel auf derartige Änderungen, mit dem Ergebnis, dass sie sich an neuen Produkten/Dienstleistungen orientieren.

    Starten Sie eine neue Werbekampagne mit dem Titel: Alles wird teuer, bei uns nicht. Sie werden merken, jeder wird sich diese Anzeige einprägen.

    Das Problem: Karteileichen.

    „Mindestens die Hälfte meiner Mitglieder sind Karteileichen“. So lautete die stolze Aussage eines Fitnessstudio Besitzers während einem meiner Seminare. Meine Antwort hieß „Ein Zeitungs- Abo, das ich nicht lese, würde ich kündigen“. Die Zeit für derartige Geschäftsmodelle sind definitiv vorbei, wir kämpfen um alle aktiven Mitglieder. Kunden, die regelmäßig zweimal pro Woche zum Training erscheinen, sind überzeugt von ihrer positiven Aktivität und werden nicht so schnell kündigen. Ich habe erfolgreich damit geworben, dass Mitglieder, die einmal pro Woche Muskeltraining bzw. Gruppentraining betreiben, besser integriert sind und von einer optimalen Abwechslung im Training profitieren.

    Antonio e Silva ist ein international anerkannter Experte für Gesundheitswirtschaft & Fitnessstudio-Consulting sowie Marketing-Management-Konzepte für Fitnessstudios und kennt den internationalen Gesundheits-und Fitnessmarkt wie seine eigene Westentasche. Seit 38 Jahren sammelt er Erfahrungen Internationalen Freizeit- und Fitnessmarkt. Durch zahlreiche Beiträge und seiner Tätigkeit als Referent (mit über 200 Fachartikel, 3 Fitness Management Bücher und 1 Multi Media Fitness Manager CD) in der Internationalen Fachpresse hat sich Antonio e Silva darüber hinaus einen Namen gemacht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Antonio Silva
    Herr Antonio Antonio Silva Silva
    Raderbroicherstr.7 Raderbroic
    41564 Kaarst
    Deutschland

    fon ..: 017272704735
    web ..: https://www.antoniosilva.de/
    email : antoniosilva@online.de

    Antonio e Silva ist ein international anerkannter Experte für Gesundheitswirtschaft & Fitnessstudio-Consulting sowie Marketing-Management-Konzepte für Fitnessstudios und kennt den internationalen Gesundheits-und Fitnessmarkt wie seine eigene Westentasche. Seit 38 Jahren sammelt er Erfahrungen im internationalen Freizeit- und Fitnessmarkt.
    Durch zahlreiche Beiträge und seiner Tätigkeit als Referent (über 200 Fachartikel, 3 Fitness Management Bücher und
    1 Multi Media Fitness Manager CD) in der Internationalen Fachpresse hat sich Antonio e Silva darüber hinaus einen Namen gemacht.
    Fitnessstudios Deutschland

    Pressekontakt:

    Antonio Silva
    Herr Antonio Silva
    Raderbroicherstr. 7
    41564 Kaarst

    fon ..: 017272704735
    web ..: https://www.antoniosilva.de/
    email : antoniosilva@online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Fitnessstudio – Wer kauft mein Produkt ?


    veröffentlicht am 24. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: