• Vancouver, British Columbia, 7. Februar 2024 (NYSE American: EMX; TSX Venture: EMX; Frankfurt: 6E9) / IRW-Press / – EMX Royalty Corporation (das Unternehmen oder EMX) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der TSX Venture Exchange (TSXV) die Genehmigung für seine Absichtserklärung zur Durchführung eines Aktienkaufprogramms (Normal Course Issuer Bid, das NCIB) erhalten hat.

    Im Rahmen des NCIB kann das Unternehmen innerhalb von zwölf Monaten, beginnend am 13. Februar 2024, bis zu 5.000.000 Stammaktien (die Aktien) zum Zwecke einer Annullierung erwerben. Dies entspricht etwa 4,45 % seiner ausgegebenen und ausstehenden Aktien, d.h. 112.234.040 Aktien mit Stand vom 24. Januar 2024. Das NCIB wird spätestens am 12. Februar 2025 auslaufen.

    EMX ist der Ansicht, dass der Börsenkurs seiner Aktien von Zeit zu Zeit nicht den zugrundeliegenden Wert des Unternehmens widerspiegelt und dass der Kauf seiner Aktien den Unternehmenswert steigern und die Liquidität der Aktien erhöhen wird. Das Unternehmen beabsichtigt, die Käufe aus dem Barmittelbestand zu finanzieren.

    Alle Käufe, die im Rahmen des NCIB getätigt werden, erfolgen über die Einrichtungen der TSXV, der NYSE American Stock Exchange (NYSE American), anderer benannter Börsen und/oder alternativer kanadischer Handelssysteme oder auf anderem Wege, wie dies nach den geltenden Wertpapiergesetzen zulässig ist. Das NCIB erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln und Richtlinien der TSXV, der NYSE American sowie den geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetzen. Der Preis, den EMX für Aktien in Geschäften unter normalen Marktbedingungen zahlt, ist der Börsenkurs zum Zeitpunkt des Kaufs. Alle Aktien, die im Rahmen des NCIB erworben werden, werden annulliert. Die tatsächliche Anzahl der Aktien, die gekauft werden können, und der Zeitpunkt etwaiger Käufe werden vom Unternehmen festgelegt. Die Entscheidung über den Kauf richtet sich nach der Marktlage, dem Aktienkurs, der bestmöglichen Verwendung der verfügbaren Barmittel und anderen Faktoren. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, eine bestimmte Anzahl von Aktien im Rahmen des NCIB zu kaufen, und das NCIB kann nach dem Ermessen des Unternehmens geändert oder ausgesetzt werden.

    EMX hat National Bank Financial Inc. damit beauftragt, etwaige Käufe im Rahmen des NCIB in seinem eigenen Namen zu tätigen.

    Über EMX. EMX ist ein Gebührenbeteiligungsunternehmen für Edel-, Basis- und Batteriemetalle. EMX bietet Anlegern diversifizierte Beteiligungen an Entdeckungs-, Erschließungs- und Rohstoffpreismöglichkeiten, während die Exposition zu den mit operativen Unternehmen verbundenen Risiken begrenzt wird. Die Stammaktien des Unternehmens sind an der TSXV und der NYSE American Exchange unter dem Kürzel EMX sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel 6E9 notiert. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.EMXroyalty.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    David M. Cole
    President und Chief Executive Officer
    Tel.: (303) 973-8585
    Dave@EMXroyalty.com

    Scott Close
    Director of Investor Relations
    Tel.: (303) 973-8585
    SClose@EMXroyalty.com

    Isabel Belger
    Investor Relations (Europa)
    Tel.: +49 178 4909039
    IBelger@EMXroyalty.com

    Suite 501 – 543 Granville Street, Vancouver, British Columbia V6C 1X8, Canada
    Tel: (604) 688-6390
    Fax: (604) 688-1157
    www.EMXroyalty.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf den derzeitigen Erwartungen und Schätzungen des Unternehmens hinsichtlich der zukünftigen Ergebnisse basieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können auch Aussagen zu dem von EMX geplanten Aktienkaufprogramm und dessen Zeitrahmen, der Anzahl und dem Preis der Aktien, die im Rahmen des Aktienkaufprogramms gekauft werden, bzw. andere Aussagen, die sich nicht auf Tatsachen beziehen, beinhalten. Im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung sollen Worte wie schätzen, beabsichtigen, erwarten, werden, glauben, Potenzial und ähnliche Ausdrücke auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Gewähr für die zukünftige Betriebstätigkeit und Finanzsituation des Unternehmens darstellen. Sie sind von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren abhängig, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungsdaten, Prognosen oder Chancen des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt bzw. indirekt erwähnt wurden. Zu diesen Risiken, Unsicherheiten und Faktoren zählen möglicherweise auch die Möglichkeit, dass der Börsenkurs der Aktien zu hoch ist, um sicherzustellen, dass etwaige Käufe dem Unternehmen und seinen Aktionären zum Vorteil gereichen, sowie andere Faktoren.

    Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung bzw. einen in der Meldung gesondert angeführten Zeitpunkt getätigt wurden. Aufgrund von Risiken und Unsicherheiten, zu denen auch die in dieser Pressemeldung erwähnten Risiken und Unsicherheiten zählen, sowie anderen Risikofaktoren und zukunftsgerichteten Aussagen, die im Lagebericht (Managements Discussions and Analysis, MD&A) für das am 30. September 2023 endende Quartal und in dem zuletzt eingereichten Annual Information Form (AIF) für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr angeführt sind, können die tatsächlichen Ereignisse unter Umständen wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Weitere Informationen über das Unternehmen – einschließlich MD&A, AIF und Finanzberichte des Unternehmens – sind auf SEDAR (www.sedarplus.ca) und auf der EDGAR-Website der SEC (www.sec.gov) erhältlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EMX Royalty Corp.
    Scott Close
    Suite 501 – 543 Granville Street
    V6C 1X8 Vancouver
    Kanada

    email : sclose@emxroyalty.com

    Pressekontakt:

    EMX Royalty Corp.
    Scott Close
    Suite 501 – 543 Granville Street
    V6C 1X8 Vancouver

    email : sclose@emxroyalty.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    EMX Royalty meldet Aufnahme eines Aktienkaufprogramms


    veröffentlicht am 7. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 15 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: