• Auch in die Landwirtschaft zieht die Elektromobilität ein und Innovationen sorgen neben Kalidünger für gute Erträge.

    Dass der Klimawandel zu mehr extremen Wetterereignissen wie Starkregen oder Trockenheit zum Beispiel führt, zeigt sich jetzt immer wieder. Landwirte müssen diesen Herausforderungen begegnen. So wird eifrig daran gearbeitet durch Digitalisierung landwirtschaftliche Prozesse zu verbessern. Nachhaltigkeit und Effizienz sind gefragt. Digitale Anwendungen können Bewässerung oder Nährstoffe den Erfordernissen anpassen. Jedenfalls laufen hierzulande bereits Versuche mittels Drohnen den Düngemittelbedarf einer Fläche zu ermitteln. Kali ist ein wichtiges Düngemittel in der Landwirtschaft und das weltweit. Kali sorgt für höhere Ernteerträge und eine optimierte Krankheitsresistenz.

    Kali gibt es beispielsweise in Gabun, Afrika beim hochwertigen Kaliprojekt Banio von Millennial Potash – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/millennial-potash-corp/ -. Laut einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung dürfte das Unternehmen mit seinem Projekt im bergbaufreundlichen Gabun beste Erfolgsaussichten besitzen.

    Damit die Digitalisierung in der Landwirtschaft umgesetzt werden kann, ist eine Kommunikationsinfrastruktur nötig, an der es momentan noch oft mangelt. Hilfreich für den Datenaustausch und die Steuerung von Maschinen und Robotern ist dabei das 5G-Netz. Elektrisch betriebene Computer können beim Mähen, Mulchen etc. helfen. Und die Elektromobilität etabliert sich nicht nur in Städten, sondern sorgt auch in der Landwirtschaft für eine Revolution. Denn auch in diesem Bereich sollen die Betriebe umweltfreundlicher gestaltet werden. Hier kommen Elektrotraktoren etwa zum Einsatz und viele Betriebe verfügen bereits über Photovoltaikanlagen. Der wichtige beteiligte Rohstoff ist dabei das Lithium, das in den Lithium-Ionen-Batterien verbaut ist.

    Ein Lithiumunternehmen, das sich bereits in der Genehmigungsphase befindet, ist Century Lithium – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/century-lithium-corp/ – mit seinem Clayton Valley Lithiumprojekt in Nevada.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Century Lithium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/century-lithium-corp/ -) und Millennial Potash (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/millennial-potash-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Elektromobilität und Innovationen für mehr Ernteerträge


    veröffentlicht am 21. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 19 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: