• Blissco unterzeichnet Vereinbarung, um New Brunswick mit Cannabis in Premium-Qualität zu beliefern

    Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt

    Vancouver, British Columbia – 26. März 2019 – Blissco Cannabis Corp. (CSE: BLIS) (OTCQB: HSTRF) (FRA: GQ4B), ist ein kanadisches Markenunternehmen im Cannabis-Wellness-Sektor mit Firmensitz in der Provinz British Columbia, das über Lizenzen für die Verarbeitung und Herstellung von Cannabis-Trockenprodukten bzw. Cannabisölen in Premium-Qualität sowie eine Lizenz für den Vertrieb von Cannabis-Trockenprodukten verfügt. Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es mit der Firma Cannabis NB nun einen einjährigen, verlängerbaren Liefervertrag unterzeichnet hat.

    Cannabis NB ist eine Tochtergesellschaft der Firma Alcohol New Brunswick Liquor (ANBL) und das einzige in der Provinz New Brunswick zugelassene Einzelhandelsunternehmen, dem der Verkauf von Cannabis als Genussmittel gestattet ist. Die Gesellschaft betreibt als Direktvermarkter einen Onlinehandel sowie 20 standortgebundene Verkaufsläden, in denen Cannabis als Genussmittel angeboten wird.

    Wir können es kaum erwarten, Blissco zu unserem 7. offiziellen Lieferpartner zu machen und freuen uns schon auf die erfolgreiche Einführung der Marke in unserem Einzelhandelsnetz, meint Lara Wood, General Manager von Cannabis NB.

    Blissco hat sich bereit erklärt, die Provinz mit bis zu 18 Produkten aus der ganzen Blüte bzw. sogenannten Pre-Rolls (vorgerollte Joints) aus 6 Cannabissorten der Reserve and Blissco Collection zu beliefern. Hier ein Auszug aus dem Sortiment:

    – AC/DC aus Blisscos CONNECT Collection: ein CBD-dominantes, ausgewogenes Hybrid aus Sativa und Indica mit einem Terpenprofil aus Pinen und Caryophyllen
    – Green Cush aus Blisscos GO Collection: ein THC-dominantes Sativa-Hybrid mit einem ausgewogenen Terpenprofil aus Pinen und Caryophyllen
    – Cold Creek Kush aus Blisscos EASE Collection: ein THC-dominantes Indica-Hybrid mit einem Pinen-dominanten Terpenprofil
    – Blissco Reserve White Widow aus Blisscos CREATE Collection: ein THC-dominantes Indica-Hybrid mit einem Terpenprofil aus Mycren, Limonen, Guaiol und Caryophyllen
    – Blissco Reserve Cheese Quake aus Blisscos CREATE Collection: ein THC-dominantes Sativa-Hybrid mit einem Terpenprofil aus Caryophyllen, Limonen und Humulen
    – Blissco Reserve CBD Shark Shock aus Blisscos CONNECT Collection: ein CBD-dominantes Indica-Hybrid mit einem Terpenprofil aus Caryophyllen und Limonen

    Blissco fühlt sich geehrt, als einer der ersten Lieferpartner von Cannabis NB ausgewählt worden zu sein, meint Damian Kettlewell, CEO von Blissco. Wir freuen uns, dass sich Blisscos Premium-Cannabisprodukte aus der ganzen Blüte einer so regen Nachfrage erfreuen und dass Händler in ganz Kanada unsere Produkte nachfragen, fügt Kettlewell hinzu.

    Blissco konnte mittlerweile Lieferverträge für die Provinzen British Columbia, Alberta, Saskatchewan und New Brunswick abschließen und ist auf dem besten Weg, auch die internationalen Märkte – allen voran Deutschland – zu beliefern.

    Über Blissco Cannabis Corp.

    Blissco Cannabis Corp. (CSE: BLIS) (OTCQB: HSTRF) (FRA: GQ4B) ist ein kanadisches Markenunternehmen im Cannabis-Wellness-Sektor mit Firmensitz in British Columbia, das über mehrere Lizenzen für die Verarbeitung, den Anbau und den Vertrieb von Cannabisprodukten in Premium-Qualität verfügt.

    Blissco ist Eigentümer und Betreiber einer modernen Betriebsanlage mit 18.000 Quadratfuß Nutzfläche in der Region Metro Vancouver (British Columbia), die über entsprechende Räumlichkeiten für die Extraktion, den Anbau und die Verarbeitung von Cannabis verfügt. Blissco beliefert den kanadischen Markt mit Cannabis-Produkten in Premium-Qualität, Reserve-Produkten aus der ganzen Blüte, die in Kleinserien hergestellt werden, sowie Pre-Rolls aus getrockneten Cannabisblüten. Diesbezüglich wurden bisher Lieferverträge in den Provinzen British Columbia, Alberta, Saskatchewan und New Brunswick abgeschlossen. In Umsetzung seiner globalen Vertriebsstrategie hat Blissco in der Europäischen Union ein GMP-Zertifizierungsverfahren eingeleitet und bereits die erste Prüfung durch die deutschen Behörden absolviert.

    Dank einer im August 2018 erteilten Lizenz für die Verarbeitung von Cannabisöl ist auch Blisscos Extraktionslabor mittlerweile in Betrieb. Derzeit wird hier an einer Produktlinie aus Ölen, die das gesamte Spektrum der Pflanze abbilden, gearbeitet, welche im Jahr 2019 in den Handel kommen soll.

    Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter blissco.com.

    Blisscos Präsentation für Anleger vom Februar 2019 steht Ihnen auch zur Ansicht bzw. als Download zur Verfügung.

    Für das Board of Directors:

    BLISSCO CANNABIS CORP.

    Damian Kettlewell, CEO, Gründer & Chair

    Weitere Infos erhalten Sie unter:
    1 604 484-9119
    investors@blissco.com

    Vorsorglicher Hinweis

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen). Die Verwendung des Wortes wird sowie ähnlicher Ausdrücke soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angenommenen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen. Man sollte sich auf solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht vorbehaltslos verlassen. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Annahmen zu folgenden Punkten: das Vermögen, unsere strategischen Pläne umzusetzen; die Auswirkungen auf unsere zukünftige Geschäftstätigkeit; Kapitalausgaben; der Erhalt der Produktionslizenz für Cannabisöl und der Verkaufslizenz für getrocknetes Cannabis sowie andere Ziele. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren von den hier veröffentlichten Informationen abweichen. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen; es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Börsenaufsicht der CSE hat den Sachverhalt der geplanten Transaktion in keinster Weise geprüft und den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BlissCo Cannabis Corp.
    Rob Kang
    2050 – 1055 West Georgia Street,
    V6E 3P3 Vancouver
    Kanada

    email : rob.kang@blisscohealth.com

    Pressekontakt:

    BlissCo Cannabis Corp.
    Rob Kang
    2050 – 1055 West Georgia Street,
    V6E 3P3 Vancouver

    email : rob.kang@blisscohealth.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Blissco unterzeichnet Vereinbarung, um New Brunswick mit Cannabis in Premium-Qualität zu beliefern


    veröffentlicht am 26. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: