• Können BCAAs die Regeneration begünstigen?

    BildVERZWEIGTKETTIGE AMINOSÄUREN (BCAAs) können vom Körper nicht synthetisiert werden und müssen daher über die Nahrung zugeführt werden. In der Vergangenheit sind diesen essentiellen Aminosäuren wiederholt positive Effekte auf die physische und psychische Leistungsfähigkeit beim Training nachgesagt worden. In einer Untersuchung konnten Coombes JS, McNaughton LR zeigen, dass die zusätzliche Zufuhr von BCAAs bei bereits ausreichender BCAA-Aufnahme über die Nahrung die Muskelzerstörung nach Ausdauerbelastungen vermindern kann.

    DIE OPTIMALE BCAA-DOSIERUNG PRO EINNAHME LIEGT BEI 1 G PRO 10 KG KÖRPERGEWICHT.

    Von 16 Personen, die über die Nahrung die empfohlene Menge BCAAs von täglich 0,64 g/kg Körpergewicht zuführten, erhielten 8 über 2 Wochen eine zusätzliche Gabe von 12 g BCAAs.

    7 Tage nach Beginn der Supplementierung wurde eine 120-minütige Belastung bei 70 % der VO 2 max auf dem Fahrradergometer durchgeführt. Vor und nach diesem Test erhielt die Gruppe zusätzlich 20 g BCAAs. Die Serumkonzentration der Muskelenzyme CK und LDH, die als Indikatoren eines belastungsbedingten Muskelschadens gelten, stieg bei allen Probanden in den Stunden und Tagen nach Belastung an, wobei der Anstieg unter BCAA-Supplementierung signifikant geringer ausfiel.

    Mehrere Ursachen werden für diese Effekte diskutiert: BCAAS KÖNNTEN ANABOLE PROZESSE UNTERSTÜTZEN UND KATABOLE HEMMEN, so dass der Abbau kontraktiler Proteine während einer körperlichen Belastung mit einer BCAA-Einnahme geringer ausfällen könnte. Diese Förderung anaboler Prozesse könnte über den Anstieg anaboler Hormone (Wachstumshormon und Testosteron) erfolgen. Denkbar ist aber auch eine direkte Wirkung auf den Eiweißstoffwechsel oder eine erhöhte Insulinsensitivität des Muskels.

    copyright © freynutrition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    FREY Nutrition
    Herr Peter Scholz
    Eggertstraße 8
    33100 Paderborn
    Deutschland

    fon ..: 05251-54647-70
    fax ..: 05251-54647-99
    web ..: https://www.freynutrition.de
    email : info@freynutrition.de

    Pressekontakt:

    FREY Nutrition
    Herr Peter Scholz
    Eggertstraße 8
    33100 Paderborn

    fon ..: 05251-54647-70
    web ..: https://www.freynutrition.de
    email : info@freynutrition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    BCAAs und Regeneration


    veröffentlicht am 28. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 4 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: