• Das Unternehmen wird die THC- und CBD-Produkte von Green Bee Botanicals auf den Markt bringen

    TORONTO, 2021: Aufbauend auf den unglaublichen Wachstumschancen, die sich 2021 aufgetan haben, freut sich Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR) (FWB: 3ZQ0) (das Unternehmen oder Ayurcann) bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der in Kalifornien ansässigen Firma Green Bee Botanicals eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet hat, um CBD- und THC-haltige Cannabis-Wellnessprodukte für den kanadischen Erwachsenen-Cannabismarkt herzustellen.

    Green Bee Botanicals ist ein von Frauen gegründetes und geführtes Unternehmen mit einer preisgekrönten Linie von Cannabisprodukten zur topischen Anwendung, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet sind. Gründerin Bridget May, die Chemikerin und Botanikerin ist, hat unter Verwendung ihres Fachwissens eine Reihe von wissenschaftlich fundierten, 100 % veganen Hautpflegeseren, -ölen und -cremes ohne Parabene, Formaldehyd und Phthalate entwickelt.

    Produkte von Green Bee Botanicals

    Die Produkte von Green Bee enthalten ein hochwertiges Vollspektrum-Destillat, das aus den Pflanzen ausgewählter Freilandbetriebe gewonnen wird. Sie haben sich als wirksam erwiesen und sind in Kalifornien beliebt. Sie wurden beim Weedcon Cup 2021 und bei den Think Dirty Clean Beauty Awards 2020 ausgezeichnet; das Green Bee Botanicals Renewing Serum belegte im April 2021 auch den ersten Platz bei den 17. Jährlichen Emerald Cup Awards. Die Emerald Cup Awards gelten als wichtigste und einflussreichste Auszeichnung weltweit für Cannabisprodukte und wurden von Rolling Stone als Oscar der Cannabisbranche bezeichnet.

    Die Produkte von Green Bee Botanicals sind derzeit in mehr als 55 Cannabis-Ausgabestellen in ganz Kalifornien sowie online über anerkannte Lieferdienste im gesamten Bundesstaat für die Lieferung nach Hause erhältlich.

    Herr Igal Sudman, seines Zeichens Chairman und CEO von Ayurcann, sagt dazu: Diese neue Partnerschaft bietet eine großartige Gelegenheit, eine bekannte und vertrauenswürdige Marke auf den kanadischen Markt zu bringen. Wir sind stolz, hiermit eine weitere bemerkenswerte Wachstumschance für Ayurcann ankündigen zu können. Herr Sudman weiter: Es gibt derzeit einen Mangel an Cannabisprodukten für die topische Anwendung, die auf die Bedürfnisse der weiblichen Verbraucher zugeschnitten sind. Und mir kommt keine Produktlinie in den Sinn, die dies besser abdeckt als Green Bee Botanicals. Die preisgekrönten Formulierungen von Green Bee ergeben zusammen mit der hochwertigen Extraktions- und effizienten Herstellungskompetenz von Ayurcann eine perfekte Kombination.

    Bridget May, Gründerin von Green Bee Botanicals, die alle Formulierungen intern entwickelt, erklärt: Green Bee Botanicals ist wirklich eine einzigartige Marke im Cannabisbereich, da unsere Produkte auf die Gesichtspflege von Frauen ausgelegt sind – es gibt praktisch kein anderes Unternehmen, das heute solche Produkte auf dem regulierten Cannabismarkt anbietet. Frau May fährt fort: Dank unserer einzigartigen Produkte und Markenbotschaft kann Green Bee neue Kunden für Cannabisprodukte gewinnen, die sonst nicht Produkte in diesen Einzelhandelssegmenten aufsuchen würden. Einige der kalifornischen Einzelhändler, mit denen wir zusammenarbeiten, haben Green Bee witzelnd als Einstiegsmarke bezeichnet, die Kunden wegen unserer Kosmetikprodukte und unseres Massageöls in den Laden lockt, wo sie dann aber andere Cannabis-Wellnessprodukte entdecken, die für die Linderung von Schlafproblemen, Angststörungen und Schmerzen sowie alle anderen Dinge von Nutzen sein können, für die Cannabis eingesetzt werden kann.

    Frauen machen zwar immer noch die Mehrheit unserer Kunden aus, der Anteil der Männer an unserem Kundenstamm stieg jedoch von 10 % im Jahr 2019 auf 25 % im Jahr 2020 und beläuft sich 2021 bislang auf fast ein Drittel, meint Kim Howard, Mitbegründerin von Green Bee Botanicals. Körper- und Hautpflege für Männer sind zum einen die wachstumsstärksten Segmente der globalen Schönheitsindustrie und zum anderen machen Männer nach Angaben von Headset immer noch mehr als 60 % der Cannabiskunden insgesamt aus. Sie kaufen die Produkte von Green Bee als Geschenk, aber auch zunehmend für sich selbst.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Igal Sudman, Chairman und Chief Executive Officer
    Ayurcann Holdings Corp.
    Tel: 905-492-3322
    E-Mail: info@ayurcann.com

    Investor Relations:
    Ryan Bilodeau
    Tel: 416-910-1440
    E-Mail: ir@ayurcann.com

    Über Ayurcann Holdings Corp.
    Ayurcann ist ein führender Anbieter von Lösungen nach der Ernte mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung und Entwicklung von kundenspezifischen Prozessen und Produkten in Pharmaqualität für die Genussindustrie und die medizinische Cannabisbranche in Kanada. Ayurcann konzentriert sich darauf, Partner der Wahl für führende kanadische Cannabismarken zu werden, indem es branchenführende, proprietäre Dienstleistungen wie Ethanolextraktion, Formulierung, Produktentwicklung und kundenspezifische Herstellung anbietet.

    Über Green Bee Botanicals
    Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Green Bee Botanicals, das von Jugendfreundinnen geleitet wird und sich an bewusste Verbraucher richtet, stellt biologische, vegane Hautpflegeprodukte ohne Tierversuche her, die wirksam sind. Jede kleine Charge wird von einem unabhängigen Labor getestet, um nachzuweisen, dass sie sauber ist, und zwar frei von Giftstoffen und Karzinogenen, die häufig in herkömmlichen Kosmetika zu finden sind. Alle Produkte werden von der Gründerin von Green Bee, der Chemikerin und Botanikerin Bridget May, mit wirksamen pflanzlichen Wirkstoffen wie Vollspektrum-Cannabis und CBD entwickelt. Folgen Sie Green Bee auf Instagram unter @greenbeebotanicals.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane haben diese Pressemeldung nicht geprüft und übernehmen keinerlei Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit.

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) dar, einschließlich solcher, die durch die Ausdrücke antizipieren, glauben, planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, können, sollten und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, soweit sie sich auf das Unternehmen oder seine Geschäftsführung beziehen. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind keine historischen Fakten, sondern spiegeln aktuelle Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ergebnisse oder Ereignisse wider. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich der Expansionspläne des Unternehmens und der zukünftigen Produktionskapazität. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen und verschiedenen Schätzungen, Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorherzusagen sind. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen unter anderem das Nichterreichen der behördlichen Genehmigung, die Fähigkeit, die Produktion in den Anlagen des Unternehmens zu steigern, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Diese Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen impliziert sind. Obwohl solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen der Geschäftsleitung beruhen, kann nicht garantiert werden, dass sich die Aussagen als zutreffend erweisen oder dass die Erwartungen oder Schätzungen der Geschäftsleitung in Bezug auf künftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse tatsächlich eintreten werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Risiken, Ungewissheiten und Faktoren aufzuzeigen, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken können, können weitere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen, und solche Änderungen könnten wesentlich sein. Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, einschließlich der aktuellen Pandemie des neuartigen Coronavirus (COVID-19), könnten erhebliche wirtschaftliche und geopolitische Auswirkungen haben, die sich negativ auf die Geschäftstätigkeit, die Finanzlage und/oder die Betriebsergebnisse des Unternehmens auswirken können. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ayurcann Holdings Corp.
    Igal Sudman
    1080 Brock Rd.
    L1W 3H3 Pickering
    Kanada

    email : igal@xtrx.ca

    Pressekontakt:

    Ayurcann Holdings Corp.
    Igal Sudman
    1080 Brock Rd.
    L1W 3H3 Pickering

    email : igal@xtrx.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ayurcann geht neue Partnerschaft mit der kalifornischen Marke Green Bee Botanicals für den kanadischen Markt ein


    veröffentlicht am 29. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: