• 6. Februar 2023 / IRW-Press / – Aspermont (ASX:ASP, FWB:00W), der Marktführer bei B2B-Medien für den globalen Rohstoffsektor, freut sich bekannt zu geben, dass das saudi-arabische Ministerium für Industrie und Bodenschätze und das Mining Journal zusammenarbeiten werden, um Inhalte zu erstellen und zu vermarkten, die die Ziele von Saudi-Arabiens Vision 2030 für Bergbau und grüne Energie unterstützen. Das Königreich Saudi-Arabien hat Vision 2030 im Jahr 2016 gestartet. Ziel ist es, die reichste auf Erdöl basierende Wirtschaft der Welt zu diversifizieren und letztendlich eine weltweit führende Netto-Null-Industrie aufzubauen.

    Die digitalen Plattformen von Aspermont ermöglichen dem Königreich die Kommunikation und Interaktion mit der globalen Bergbaugemeinschaft und mit Investoren aus dem Bereich natürliche Ressourcen im Rahmen eines umfassenden Auftrags, der die Bereitstellung von Expertenwissen, Marketinglösungen, die Teilnahme an Veranstaltungen und die globale Verbreitung unter Nutzung der Multimedia-Fähigkeiten von Aspermont umfasst. Aspermont bietet auch inhaltliche Unterstützung bei wichtigen Veranstaltungen, darunter Mining Journal Select in London und das neue Future Minerals Forum in Riad. Aspermont erreicht über seine weltweit führenden Bergbautitel wie Mining Journal, Mining Magazine, MiningNews.net, Australias Mining Monthly und Mining News Brazil ein globales Publikum.

    Der Managing Director von Aspermont, Alex Kent, erklärte:

    Diese Vereinbarung mit Saudi-Arabien bestätigt den Wert von Aspermont als führender Mediendienstleister für die globale Rohstoffindustrie. Keine andere Gruppe kann einen integrierten und globalen Service anbieten, der die Erstellung von Inhalten, Datendienste, kreative Unterstützung, Marketinglösungen und Veranstaltungen umfasst und so die relevanten Zielgruppen auf den globalen Rohstoffmärkten anspricht. Der Unternehmensbereich Content Works von Aspermont, unsere schnell wachsende Marketingagentur, ist auf dem besten Weg, in diesem Jahr ein Rekordwachstum zu erzielen, und ein großer Teil davon dürfte zu regelmäßigen Einnahmen führen.

    Der Chief Commercial Officer Matt Smith ergänzte:

    Aspermont wird der vertrauenswürdige Kanal des Königreichs für den Zugang zu den natürlichen Ressourcen der Welt sein, und die erste 12-Monats-Kampagne dürfte sich zu einer langfristigen Partnerschaft entwickeln. Unsere Geschichte in Bezug auf redaktionelle Exzellenz und die Bereitstellung von Inhalten auf hohem Niveau reicht bis ins Jahr 1835 zurück, als das Mining Journal zum ersten Mal produziert wurde. Auf diesem Fundament bauen wir heute auf, um eine Reihe von Lösungen im Agenturstil und die Erstellung kommerzieller Inhalte zu entwickeln und damit unser Dienstleistungsangebot zu erweitern. Diese Vereinbarung mit dem Königreich ist ein Meilenstein für Aspermont und ein Beweis für das enorme Potenzial für beide Seiten in diesem Bereich.

    Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Aspermont Limited

    Alex Kent, Managing Director +44 207 216 6060

    Tim Edwards, Company Secretary +61 8 6263 9100

    Über Aspermont

    Aspermont ist der führende Mediendienstleister der globalen Rohstoffbranche. Aspermont hat ein XaaS-Wirtschaftsmodell für den B2B-Mediensektor entwickelt, das hochwertige Inhalte an eine wachsende globale Klientel verbreitet. Dieses vielseitige Modell kann so skaliert werden, dass es neue Geschäftsbereiche in neuen Ländern und Sprachen bedient. Die zunehmende Größe des (zahlenden) Publikums von Aspermont hat eine Möglichkeit zur Datenmonetarisierung eröffnet, die das Unternehmen nun erschließt.

    Aspermont notiert an der Australian Stock Exchange und an der Börse Frankfurt. Es notiert auch an der Tradegate und anderen regionalen Börsen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen im Vereinigten Königreich, Australien, Brasilien, den USA, Kanada, Singapur sowie auf den Philippinen.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.aspermont.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia
    Australien

    email : contact@aspermont.com

    Pressekontakt:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia

    email : contact@aspermont.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Aspermont bestätigt Partnerschaft mit Saudi-Arabien zur Unterstützung von Vision 2030


    veröffentlicht am 6. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 21 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: