• LCX.com erhält 8 Blockchain Lizenzen von der Financial Market Authority erhalten – mehr als jedes andere Unternehmen.

    BildVADUZ, Liechtenstein, 2. Januar 2021 – Der Liechtenstein Cryptoassets Exchange, LCX, hat die Genehmigung von Acht Lizenzkategorien nach dem Token- und VT-Dienstleister-Gesetz (TVTG) erhalten. Damit ist es eines der ersten Kryptowährungsplattformen, die diesen wichtigen Meilenstein in Liechtenstein erreicht hat und zukünftig das breiteste Spektrum an Blockchain-Dienstleistungen anbieten kann. Der Deutsche Serien-Unternehmer, Monty C. M. Metzger, hat LCX.com im Jahr 2018 in Liechtenstein gegründet. 

    LCX ist Stolz zu verkünden, dass es die erste Blockchain-Plattform ist, die insgesamt 8 Lizenzen der Finanzmarktaufsicht (FMA) in Liechtenstein erhalten hat. Bisher hatte LCX in enger Zusammenarbeit mit der Regulierungsbehörde und nach den Übergangsbestimmungen gemäß dem Blockchain Gesetz gearbeitet, um den Lizenz Prozess zufriedenstellend abzuschließen. 

    Die LCX AG, welche die Plattform LCX.com betreibt, hat die behördlichen Genehmigungen zum Betrieb der folgenden Vertrauenswürdigen Technologischen (VT) Dienste erhalten:

    * VT-Wechseldienstleister
    * VT-Token-Verwahrer
    * VT-Schlüssel-Verwahrer
    * VT-Preisdienstleister
    * VT-Identitätsdienstleister
    * Token-Erzeuger
    * Token-Emittent im Namen der Kunden
    * Token-Emittent im eigenen Namen

    Auflistung im FMA-Register

    „Wir setzen uns seit langem dafür ein, ein vollständig reguliertes, sicheres und zuverlässiges Unternehmen aufzubauen und gleichzeitig eine vollkommene Benutzererfahrung zu bieten. Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht, wir sind eines der ersten Kryptowährungsplattformen, welches die Liechtensteinischen Blockchain-Lizenzen erhalten hat. Wir freuen uns darauf, im Jahr 2021 weitere innovative Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. „, sagt Monty C.M. Metzger, CEO und Gründer von LCX. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LCX AG
    Herr A. Malhotra
    Herrengasse 6
    9490 Vaduz
    Liechtenstein

    fon ..: 00423
    fax ..: 00423
    web ..: https://www.lcx.com/
    email : PR@LCX.com

    Über LCX.com
    LCX AG ist ein FinTech und Blockchain StartUp gegründet 2018 mit Hauptsitz in Vaduz (Liechtenstein) und Niederlassungen im Crypto-Valley Zug (Schweiz) und in New Delhi (Indien). www.LCX.com und Twitter unter @LCX.

    Über Monty C. M. Metzger:
    Monty C. M. Metzger ist ein Deutscher Entrepreneur, Zukunftsforscher und Investor. www.monty.de und Twitter @montymetzger

    Pressekontakt:

    LCX AG
    Herr A Malhotra
    Herrengasse 6
    9490 Vaduz

    fon ..: 00423
    email : PR@LCX.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    2021 – Das Jahr der Kryptowährungen: LCX.com erhält Acht Blockchain Lizenzen von der Finanzmarktaufsicht


    veröffentlicht am 2. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: