• Die Zeit für die Olivenernte am Gardasee ist angebrochen. Stefano Beretta führt auf 7 Hektar Land oberhalb von Padenghe sul Garda einen landwirtschaftlichen Betrieb wie aus dem Bilderbuch.

    BildDer November ist angebrochen, Zeit für die Olivenernte am Gardasee. Stefano Beretta führt auf 7 Hektar Land oberhalb von Padenghe sul Garda einen landwirtschaftlichen Betrieb wie aus dem Bilderbuch. Sein Hofladen ist umgeben von Oliven- und Obstbäumen und der Blick reicht über sanftes Hügelland bis zum Blau des Gardasees, das sich vor den ersten Alpengipfeln abhebt.

    In Einklang mit der Natur
    Bei Calvino Gusto Supremo ist noch alles, wie man es sich vorstellt. Das Olivenöl wird ausschließlich aus Oliven gepresst, die er selbst auf seinem eigenen Land erntet und das Obst für die Konfitüren, die in seinem Hofladen zu finden sind, wächst rund um das Haus in der mediterranen Sonne des Gardasees.

    Der Laden ist klein und gemütlich, und man nimmt sich noch die Zeit, die Produkte zu erklären, die es zu kaufen gibt. Alles ist natürlich biologisch erzeugt, in vollem Respekt für die Natur, in der man hier lebt.

    Gratisführung durch’s Käselager
    Besonders spannend ist eine Führung durch Stefanos Kühllager, in dem in meterhohen Regalen riesige Käselaibe heranreifen: Grana Padano und Parmigiano Reggiano. Was die beiden Käsesorten ausmacht und was sie unterscheidet erklärt er bei einem kostenlosen Rundgang. Und diese Käse sind wirklich etwas Besonderes. Seit 900 Jahren werden sie in der Poebene erzeugt, sind auf natürliche Art laktosefrei und sehr gesund – Grana Padano ist etwas weniger fett als Parmigiano Reggiano. Bei beiden kann man ohne Bedenken die Rinde mitessen!

    Der Wintervorrat für zu Hause
    In der letzten Herbstferienwoche sind noch zahlreiche Besucher aus Deutschland an den Gardasee gekommen, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres einzufangen. Viele kennen bereits den kleinen Hofladen oberhalb von Padenghe sul Garda und decken sich, wie in jedem Jahr, noch einmal bei Calvino Gusto Supremo mit leckeren Vorräten für den Winter daheim ein.

    Wenn auch Sie jetzt Lust bekommen haben, den kleinen Hofladen im Valtènesi kennen zu lernen, so schauen Sie doch einfach einmal spontan vorbei. Calvino Gusto Supremo ist das ganze Jahr über geöffnet.

    Mehr Informationen und Kontaktdaten
    https://www.gardasee.de/padenghe-sul-garda/oelmuehle-feinkostladen-calvino-gusto-supremo

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    gardasee.de
    Herr Hubert Kiebler
    Heiliggeiststraße 7
    80331 München
    Deutschland

    fon ..: +49 89 693 86 46 0
    web ..: https://www.gardasee.de
    email : info@gardasee.de

    Mit über 6 Millionen Besuchern im Jahr 2021 ist gardasee.de Deutschlands größtes Reiseportal für den gesamten Gardasee und somit die erste zentrale Anlaufstelle für alle drei Seeregionen: Trentino-Südtirol, Venetien und der Lombardei. Die Finanzierung erfolgt über Kooperationen und Werbeeinnahmen von insgesamt 700 Tourismuspartnern. Gründer ist Hubert Kiebler. Firmensitz ist München.

    Pressekontakt:

    gardasee.de – Hubert Kiebler
    Herr Hubert Kiebler
    Heiliggeiststr. 7
    80331 München

    fon ..: 08969386460
    email : hubert.kiebler@gardasee.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Vorräte für zu Hause aus dem Hofladen am Gardasee


    veröffentlicht am 3. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: