• Seit September 2021 nutzt das Schweizer Traditionsbankhaus das Lösungsangebot der PSplus, weitere Ausbauschritte sind bereits in Planung.

    Nach eineinhalb Jahren Projektlaufzeit wurde der Wechsel im Private Banking/Wealth Management der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG zum Portfoliomanagementsystem der PSplus Portfolio Software + Consulting GmbH erfolgreich abgeschlossen.
    Herzstück der neu eingeführten Software ist die Abbildung einer modularen Vermögensverwaltung, die dem Kunden erlaubt – ähnlich einem Buffet – sich an einer Auswahl an Investitionsansätzen zu bedienen, zwischen prognosefreien und prognosebasierten Stilen zu entscheiden und selbst die Gewichte der verschiedenen „Portionen“ zu bestimmen. Zu den erweiterten Funktionalitäten, die den Beratern und Kunden der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG nun zur Verfügung stehen, gehören u. a. die Abbildung kundenindividuell gewichteter und modulbasierter Benchmarks, damit die Entwicklung der Portfolios an ihrer spezifischen Zusammensetzung gemessen werden können. Die Lösung wird ergänzt durch ein ausgefeiltes Rebalancing auf Modulbasis mit automatisierten Compliance-Checks, damit eine effiziente Vermögensverwaltung ermöglicht wird.
    Das neue System erlaubt weiter die Berechnung und Rechnungserzeugung anfallender Anlageberatungs- und Vermögensverwaltungsgebühren unterschiedlichster Komplexität bis zu erfolgsabhängigen Preismodellen, die Abrechnung von Lieferanten sowie die Bereitstellung von Exporten für die Buchhaltung.
    Hinzu kommen weitere Funktionalitäten, wie etwa die Verwaltung und die Überwachung von Lombardkrediten, die Verwaltung von unabhängigen und bankeigenen Ratinginformationen, die Abbildung von Branchen- und Assetklasseninformationen, die automatisierte Berichtsgenerierung für unterschiedliche Versandwege und die Anbindung an das bestehende Dokumentenmanagement¬system sowie ein neues Reportingsystem mit umfassender Archivierungslogik. Schnittstellen mit hohem Automatisierungsgrad – inklusive der bidirektionalen Schnittstelle zur DZ BANK/dwpbank – verbinden verschiedene namhafte Backendsysteme, Kurs- und Wertpapierstammdatenlieferanten sowie Finanzbuchhaltungssysteme.
    Mit der Neuaufstellung im Portfoliomanagementsystem wechselte die St.Galler Kantonalbank Deutschland AG parallel in den Cloud-Betrieb bei der Atruvia (ehemals Fiducia und GAD IT AG).
    Joseph M. Steiger, Vorstand der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, begründet den Wechsel zum Portfoliomanagementsystem von PSplus: „Wir wollen gerüstet sein, um die zunehmend komplexen Herausforderungen der Vermögensverwaltung auch in Zukunft optimal bewältigen zu können. Die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit des Systems ist die Basis für Wachstum und Automatisierung unserer Bank. Nach einer gelungenen Projektabwicklung sehen wir uns durch die Erfahrung und das Know-how des PSplus-Teams hier bestens unterstützt.“

    Auch Christian Hank, Geschäftsführer der PSplus GmbH, zeigt sich zufrieden mit dem Projektverlauf und blickt bereits in die Zukunft: „Ein Projekt dieser Größenordnung mit einer so umfassenden Systemumstellung ist schon eine Herausforderung. Wir haben nun eine Basis geschaffen, auf deren Grundlage wir gemeinsam in der gleichen vertrauensvollen und produktiven Zusammenarbeit wie bisher weitere Ausbauschritte realisieren wollen.“

    Als weitere Ausbaustufen sind eine Erweiterung der Order-Funktionalitäten, die Implementierung eines ESG-Reportings sowie der mögliche Einsatz der Endkunden- und Beratungslösung von FinaDesk, der Softwarelösung der Kaiserslauterner FinaSoft GmbH, im Gespräch.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PSplus Software Portfolio + Consulting GmbH
    Herr Christian Hank
    Carl-Zeiss-Str. 10/4
    63322 Rödermark
    Deutschland

    fon ..: +49 6074 / 91063 – 5
    fax ..: +49 6074 / 91063 – 70
    web ..: http://www.psplus.de/de/
    email : info@psplus.de

    Über die PSplus GmbH
    Die PSplus Portfolio Software + Consulting GmbH ist seit mehr als 20 Jahren ein Marktführer im Bereich Software-Lösungen für Family Offices, Banken, Vermögensverwalter und Stiftungen – mit Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxembourg, Großbritannien und den USA.
    Mit ihren Software-Modulen deckt PSplus die gesamte Prozesskette bei der Betreuung vermögender privater und institutioneller Kunden ab. Für die PSplus-Softwarelösungen spielt neben dem liquiden Vermögen auch das Controlling für illiquide Vermögenswerte wie Unternehmensbeteiligungen und Immobilien eine große Rolle. Die PSplus hat ihren Sitz in Rödermark.

    Pressekontakt:

    PSplus Software Portfolio + Consulting GmbH
    Herr Christian Hank
    Carl-Zeiss-Str. 10/4
    63322 Rödermark

    fon ..: +49 6074 / 91063 – 5
    web ..: http://www.psplus.de/de/
    email : presse@psplus.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    St.Galler Kantonalbank Deutschland AG führt erfolgreich die Portfoliomanagement-Lösung der PSplus ein


    veröffentlicht am 14. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: