• Der selbstreinigende Waschtisch Metropole AutoClean von VitrA Bad wurde mit dem Plus X Award prämiert.

    BildVoraussetzung für die Nominierung eines Produktes sind seine Hochwertigkeit, Funktionalität und hohe Gestaltungsqualität. In einem zweiten Schritt stimmt die Jury darüber ab, ob ein Plus X Award Gütesiegel in mindestens einer der sieben verschiedenen Kategorien wie Innovation, High Quality oder Design vergeben wird.

    Der Waschtisch Metropole AutoClean überzeugte das Gremium und hat die Plus X Award Gütesiegel in den Bereichen Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität gewonnen.

    Eine saubere Sache: „Metropole AutoClean Waschtisch“ von VitrA Bad
    Der Waschtisch mit intelligenter Technologie, die Hygiene ins Bad bringt und besonders benutzerfreundlich ist.

    Unmittelbar am Waschtisch befindet sich nicht nur der VitrAfresh Reinigungsmittelspender und die dazugehörige Sensorsteuerung, sondern auch ein kleiner Zugang mit Deckel. Hier ist ein Behälter eingelassen, der mit 1000 ml Reinigungsmittel gefüllt werden kann. Per Sensor beginnt die automatische Reinigung, bei der das System etwa 5-10 ml Reinigungsmittel mit 1 Liter Wasser vermischt.

    Der „Metropole AutoClean Waschtisch“ von VitrA Bad unterstützt die manuelle Reinigung und eignet sich daher nicht nur für Sanitärbereiche in Gastronomie und Hotellerie, sondern auch im Privatbad.

    VitrA Bad Produkte sind in Deutschland und in Österreich im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Ausstellungen des Handels, als auch im eigenen Studio im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
    Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über das Studio und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    VitrA Bad GmbH
    Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
    Agrippawerft 24
    50678 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
    fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
    web ..: http://www.vitra-bad.de
    email : vitra-bad@agentur-21.de

    Über VitrA Bad
    Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
    Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
    VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
    Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
    VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
    VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

    Pressekontakt:

    AGENTUR 21
    Frau Julie Ulrike Lanz
    Lindenstraße 82
    50674 Köln

    fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
    web ..: http://www.agentur-21.de
    email : vitra-bad@agentur-21.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Plus X Award 2018: Selbstreinigender Waschtisch „Metropole AutoClean“ von VitrA Bad

    Schlagwörter: , , , , , ,


    veröffentlicht am 12. Juni 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 5 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: