• Vancouver, BC, 15. November 2021 – Kuya Silver Corporation (CSE: KUYA) (OTCQB: KUYAF) (Frankfurt: 6MR1) (das „Unternehmen“ oder „Kuya Silver“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/kuya-silver-corp /) freut sich bekannt zu geben, dass es die zweite Phase seines Explorationsprogramms 2021 auf dem Projekt Bethania in Peru begonnen hat. Das geologische Team von Kuya Silver hat mit einem detaillierten Oberflächenprobenentnahme- und Grabenaushubprogramm begonnen und plant, in den kommenden Monaten ein mehrphasiges Explorationsprogramm durchzuführen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Phase-1-Explorationsprogramms im Juli, das vor allem auf die Bestätigung der historisch bekannten Mineralisierung im Zusammenhang mit der Silbermine Bethania abzielte, soll die nächste Explorationsphase einen wesentlich größeren Umfang haben.

    Die Hauptziele dieser nächsten Phase der Untersuchung sind:
    – die Ressourcenbasis des Projekts Bethania zu erweitern, indem die bekannte Mineralisierung (d. h. die Adern) entlang des Streichs und in der Tiefe erweitert wird.
    – ein besseres Verständnis für die Kontrolle der Mineralisierung in neu identifizierten mineralisierten Zonen wie der Hilltop Zone und der Carmelita im Hinblick auf ein mögliches zukünftiges Ressourcenwachstum zu erlangen.
    – unsere Grundstücke im Bethania-Distrikt auf weitere oberflächennahe mineralisierte Aderziele zu erkunden.

    Kuya Silver hat ein Team mobilisiert, um in der Hilltop-Zone und im Minengebiet Main Bethania (siehe Abbildung 1) mindestens 7000 m an Schürfproben zu entnehmen. Das Grabenprogramm wurde konzipiert, um mehr Daten über das Wirtsgestein und die an der Oberfläche zutage tretenden Adern zu sammeln, um die Streichenlänge, die Breite der Mineralisierung, Variationen in der Geometrie und andere wichtige Merkmale wie Verzweigungen oder Kreuzungen von Adern zu bestimmen.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62646/15112021_DE_KUYADE.001.jpeg

    Abbildung 1: Liegenschaftskarte mit den an der Oberfläche kartierten Bethania-Adern und dem vorläufigen Schürf-/Oberflächenprobenprogramm

    Zusätzliche Explorationsarbeiten in den kommenden Monaten werden unterirdische Probenahmen umfassen, gefolgt von einem Phase-2-Bohrprogramm, um Tiefenerweiterungen unterhalb der unteren Grenzen der bekannten Mineralisierung sowohl im Minengebiet als auch in neu identifizierten Zielen wie der Hilltop Zone zu erproben. Alle Explorationsaktivitäten werden auf dem Projekt Bethania (Bergbaukonzession) beginnen, gefolgt von ähnlichen Arbeitsprogrammen auf den nahe gelegenen Konzessionen Carmelita.

    David Stein, President und CEO von Kuya Silver, bemerkte: „Nach dem Erfolg unseres Phase-1-Bohrprogramms und unter Berücksichtigung des Erwerbs des nahe gelegenen Projekts Carmelita Anfang des Jahres freuen wir uns sehr, ein noch umfassenderes Explorationsprogramm auf dem Projekt Bethania zu starten. Während unser Phase-1-Programm eher darauf ausgerichtet war, das historische Verständnis des Adersystems Bethania zu bestätigen, sind wir nun in der Lage, in den kommenden Jahren das gesamte Ausmaß des Adersystems sowohl auf dem Grundstück Bethania als auch auf Carmelita zu erproben, während wir die Erschließung in Richtung Produktion beschleunigen.“

    National Instrument 43-101 Offenlegung

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von David Lewis, P.Geo., Explorationsdirektor von Kuya Silver und qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

    Über Kuya Silver Corporation

    Kuya Silver ist ein in Kanada ansässiges Mineralexplorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Weiterentwicklung von Edelmetallvorkommen in Peru und Kanada konzentriert.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen:

    Kuya Silber Gesellschaft
    Telefon: (604) 3984493
    info@kuyasilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Leserberatung

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die „zukunftsgerichtete Informationen“ darstellen, einschließlich Aussagen zu den Plänen, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens. Die Wörter „können“, „würden“, „könnten“, „werden“, „beabsichtigen“, „planen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „müssen“, „als nächstes“, „potenziell“, „Fortschritt“ und ähnliche Ausdrücke, die sich auf das Unternehmen oder seine Geschäftsführung beziehen, sollen solche zukunftsgerichteten Informationen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten sind und Risiken und Ungewissheiten beinhalten, und dass die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von denen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schwankungen der Marktpreise, Erfolge der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie allgemeine wirtschaftliche, Markt- und Geschäftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen als richtig erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung der Risiken und Ungewissheiten zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Weder die Canadian Securities Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kuya Silver Corp.
    Leah Hodges
    40440 Thunderbird Ridge B1831
    V0N 1T0 Garibaldi Highlands, BC
    Kanada

    email : lhodges@benchmarkgovernance.com

    Pressekontakt:

    Kuya Silver Corp.
    Leah Hodges
    40440 Thunderbird Ridge B1831
    V0N 1T0 Garibaldi Highlands, BC

    email : lhodges@benchmarkgovernance.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Kuya Silver beginnt mit Phase zwei des Bethania-Explorationsprogramms


    veröffentlicht am 15. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: