• Fortschrittlichste IT spielt seit Langem eine zentrale Rolle bei der Rationalisierung in Unternehmen des Gesundheitswesens und bei der Optimierung der Patientenversorgung.

    BildEin absolut reibungsloser Betrieb ist unerlässlich. Verschiedene Hersteller arbeiten kontinuierlich an Leistung, Stabilität, innovativen Materialien und brillanter Bildwiedergabe – einer der Vorreiter dabei ist die TL Electronic GmbH. Die Lösungen für medizinische Umgebungen reichen vom mobilen Tablet-Computer, beispielsweise zur Erfassung der Patientendaten, bis hin zu Produkten, die in Bereichen wie Küche, Logistik etc. zum Einsatz kommen.

    Echtzeitinformationen

    Eine zentrale Anforderung im Gesundheitswesen ist, Patienteninformationen in Echtzeit abzurufen. Kosteneinsparungen, überall verfügbare Online-Daten und eine geringere Personalbelastung sind dabei die Hauptziele. Medizinisches Personal kann sich so auf die Arbeit am Patienten konzentrieren.

    Stabilität und genaue Bildwiedergabe

    Stabile Leistung sowie zuverlässige und genaue Bildwiedergabe sind ebenso unerlässlich. Beispielsweise verbessern Displays mit einer UHD 4K-Auflösung und optimaler Farbgenauigkeit die Betriebseffizienz erheblich. Langjährige Entwicklungszeiten mit intensiven Testverfahren reduzieren einen Wartungsstillstand auf das Minimum.

    Innovative Technologie für komplexe Umgebungen

    Hygienestandards stehen immer mehr im Fokus. Antibakterielle Gehäuse und leichte Reinigung sind ein Muss in der IT für medizinische Bereiche. Für diese Produkte werden spezielle Materialien verbaut, die die Anforderungen erfüllen.

    Robuster Tablet-PC für das Gesundheitswesen

    Wenn es um Mobilität, Robustheit und höchste Zuverlässigkeit geht, steht der Tablet-PC M101P-ME von TL Electronic im Fokus. Zusammen mit Partner Winmate hat das süddeutsche Unternehmen ein leichtes, nach IP65 wasser- und staubdichtes und IEC 60601-1, 60601-1-2 zertifiziertes Produkt entwickelt, dessen Gehäuse antimikrobielle Eigenschaften mitbringt. Die Features: 10,1″ 1920 x 1200 IPS LED-Panel mit direkter optischer Verbindung, Intel® Apollo Lake Pentium N4200-Prozessor, USB 3.0 (Typ C)-Anschluss und optionaler 1D / 2D-Barcode-Scanner.

    Multitouch und 4K-UHD Monitore

    In das Ökosystem des Gesundheitswesens müssen etliche Bereiche – auch ohne direkten Patientenkontakt – wie beispielsweise Küche oder Logistik, optimal eingebunden werden. Hier stehen speziell designte, leistungsstarke Monitore zur Verfügung, die hohen Hygienestandards entsprechen und leicht zu reinigen sind. Beispielsweise der 15,6″ Multitouch-Monitor W15L100-PTA3-ME mit einer Auflösung von 1920 x 1080, VGA- und HDMI-Eingang – ein nach IEC 60601-1: 2005, IEC 60601-1-6: 2010, EN60601-1-2 (Ed. 4.0) zertifiziertes Display. Der elegante Monitor im weißen Gehäuse ist für die VESA-Montage geeignet.
    Oder auch die medizinische 4K-UHD-Monitorserie in 27″ bzw. 32″. Die zertifizierten, lüfterlosen P-CAP-Displays in dünnen, kompakten Gehäusen überzeugen mit optimaler Farbgenauigkeit und enormer Funktionalität. So werden verschiedenste Signaleingänge wie VGA, DVI oder HDMI ebenso unterstützt wie eine IR-Fernbedienung.

    Mehr Informationen unter www.tl-electronic.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TL Electronic GmbH
    Herr Stefan Götz
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    fax ..: +49 (0)8131 33204-150
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Weitere Fotos können bei Bedarf gerne zugesandt werden.

    Bei Veröffentlichung bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars / Links. Vielen Dank!

    Pressekontakt:

    TL Electronic GmbH
    Frau Sandra Linke
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    IT für das Gesundheitswesen als komplexes Ökosystem


    veröffentlicht am 12. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: