• DFK-Unternehmensgruppe erweitert Portfolio – DFK Küchenwelt vorgestellt

    Bild„Ich präsentiere Ihnen: die neue DFK Küchenwelt!“ Für die Vorstellung des neuen Geschäftszweigs der DFK-Unternehmensgruppe hatte sich Valeri Spady einen ganz besonderen Zeitpunkt ausgesucht. Im Rahmen der Jahresauftakttagung in Kassel lüftete der Vorstandsvorsitzende und Gründer der DFK Deutsches Finanzkontor AG sein Geheimnis. Nachdem die Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren bereits circa 1.000 Küchen in Neubauten und Bestandsimmobilien installiert hat, steigt die DFK ab sofort offiziell in das Geschäft der Einbauküchen ein. Der neue Geschäftszweig umfasst den klassischen Service eines Küchenanbieters von der Beratung über die Planung bis zur Installation. Das Konzept ist dabei sehr schlank gehalten. „Der Weg zur perfekten Küche soll für unsere Kunden so einfach wie möglich sein“, erklärt Valeri Spady.

    Den Kern des Konzepts bildet die Internetplattform www.dfk-kuechenwelt.de. Hier finden Interessierte alle notwendigen Informationen. „Wir stellen auf unserer Seite drei grundsätzliche Typen von Küchen vor“, erläutert Gordon Heimann, Kaufmännischer Leiter der DFK Küchenwelt. Die Grundtypen heißen – englisch modern – PURE EMOTION, FASCINATION und GLOBAL SPIRIT. Dahinter verbirgt sich im Fall von PURE EMOTION ein skandinavischer, leichter Stil mit viel Transparenz. Dieser besticht durch eine klare Formsprache, helle Farben, ausgefallene Formen und warme Metalldetails. Dadurch entsteht ein idyllisches Wohngefühl voller emotionaler Momente.

    Dagegen präsentiert sich der Stil FASCINATION modern, elegant und luxuriös. Ihn zeichnet eine spannende Kombination aus Minimalismus und Luxuselementen aus. Die Maxime lautet: „Weniger ist mehr“. Abgerundet wird dieser Stil durch unaufdringliche Messing- und Goldtöne sowie weitere hochwertige Materialien.

    Mit dem Stil GLOBAL SPIRIT zieht internationales Flair in die heimische Küche ein. Hierbei wechseln sich natürliches Holz und Deko-Elemente aus anderen natürlichen Materialien mit einem kraftvollen Materialmix aus Metall und Industriestyle ab. Diesen Stil prägen die Attribute Extravaganz und Individualität.

    „Diese Grundtypen bieten unseren Kunden einen ausgezeichneten Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten. Die Planung der Küche erfolgt aber immer ganz individuell“, sagt Gordon Heimann. Den ersten Schritt zur individuellen Traumküche können die Kunden direkt auf der Internetseite machen. Hier ist ein Fragebogen eingerichtet, mit welchem die grundlegenden Fragen schon vorab geklärt werden. Dabei können die Besucher angeben, wie der Raum für die Küche aussieht und welche Form die Küche haben soll. Auch eine erste Einteilung für den gewünschten Grundstil kann hier vorgenommen werden.

    „Wenn die Anfrage bei uns eingegangen ist, nehmen wir zeitnah Kontakt zu den Interessenten auf und vereinbaren gegebenenfalls einen Termin“, erklärt der Kaufmännische Leiter der DFK Küchenwelt. Nachdem die Beratung abgeschlossen ist, erhalten die Kunden eine Detailplanung mit 3-D-Bildern der zukünftigen Küche. Ist alles in trockenen Tüchern, werden die Küchenmöbel und -geräte, die ausnahmslos von namhaften Herstellern wie Brigitte Küchen, Bosch oder NEFF stammen, bestellt. Gordon Heimann ergänzt: „Wir können aber auch Küchen und Geräte von allen anderen Herstellern ordern, das ist überhaupt kein Problem.“

    Im Norden Deutschlands übernehmen die Spezialisten der DFK den Aufbau der Küchen vor Ort selbst. „Im übrigen Bundesgebiet haben wir bewährte Partnerfirmen, die mit viel Erfahrung jede Küche perfekt aufbauen“, sagt Gordon Heimann. Warum es für die DFK hochinteressant ist, in diesen Markt einzusteigen, erklärt Valeri Spady: „Der Umsatz im Bereich der Einbauküchen beträgt in Deutschland pro Jahr 12 Milliarden Euro, hier sehen wir gute Chancen, unser Wachstum weiter fortzusetzen.“ Der DFK-Gründer sieht in dem neuen Geschäftszweig eine ausgezeichnete Ergänzung des Portfolios: „Küchen passen perfekt zu unserem Kerngeschäft mit Immobilien – wir erschließen damit für unsere Kunden ein weiteres sehr interessantes Thema.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DFK Deutsches Finanzkontor AG
    Herr Sebastian Pfläging
    Gottlieb-Daimler-Straße 9
    24568 Kaltenkirchen
    Deutschland

    fon ..: 04191 – 910000
    fax ..: 04191 – 910002
    web ..: http://www.dfkag.de
    email : info@dfkag.de

    Über die DFK-Unternehmensgruppe

    Die DFK-Unternehmensgruppe ist ein dynamisch wachsender Finanzdienstleister mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Mit der Muttergesellschaft, der DFK Deutsches Finanzkontor AG, an der Spitze hat sich die Gruppe vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und erbringt dabei umfassende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Hierzu zählen insbesondere Erwerb und Vertrieb, Versicherung sowie die Haus- und Wohnungsverwaltung. Die DFK-Gruppe verfügt über ein gut ausgebautes Vertriebs- und Servicenetz mit 18 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Die DFK Unternehmensgruppe betreut aktuell mehr als 30.000 Familien mit rund 80.000 Verträgen. Vorstandsvorsitzender der DFK Deutsches Finanzkontor AG ist Valeri Spady.

    Pressekontakt:

    Freitexter Sebastian König
    Herr Sebastian König
    Eichendorffstraße 6
    37181 Hardegsen

    fon ..: 05505 – 787124
    web ..: http://www.freitexter.com
    email : redaktion@dfk24.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    „Der schlanke Weg zur Traumküche“


    veröffentlicht am 11. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: