• La Finca erwartet innerhalb der nächsten 90 Tage ein Erntevolumen von mehr als 5.000 kg Biomasse

    3. Dezember 2019

    Vancouver, BC – Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FWB: CWAA) (das Unternehmen oder Chemesis) gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft La Finca Interacviva-Arachna Med (La Finca) mit der Durchführung seiner agronomischen Evaluierungsprogramme in den Regionen Santander, Valle del Cauca und Cundinamarca für das erste Kalenderquartal 2020 auf Schiene ist. Die agronomischen Evaluierungen markieren einen wesentlichen Schritt, um unser genetisches Pflanzenmaterials als geistiges Eigentum des Unternehmens registrieren zu können. La Finca ist davon überzeugt, dass es mit seinem genetischen Pflanzenmaterial in der Lage sein wird, stabile und kontinuierliche Umsätze als globaler Saatgutlieferant zu erwirtschaften.

    Das Unternehmen steht weiterhin in engem Kontakt zum Landwirtschaftsministerium und zu den örtlichen Bauern, um seine Liegenschaften – wie bereits angekündigt (webfiles.thecse.com/61_-_fColombia_3_Licenses_-_CHANGES.pdf?qsKHzwTM3qkIIu3X5R.xmZ9DJK6FAC1c) – über seine gemeinnützige Organisation Association for the Promotion of Cannabis Cultivation weiter auszubauen. Die Organisation arbeitet mit den indigenen Farmgemeinschaften vor Ort – Afro-Kolumbianer, die örtliche Agroindustrie sowie andere Kleinbauern in Kolumbien – zusammen, um diese auszubilden, ihnen mit fachlichem Know-how zur Seite zu stehen und ein Programm für den Erntekauf einzurichten.

    Darüber hinaus erweitert La Finca seinen Bestand an Saatgut kontinuierlich durch Kultivierung und rechnet damit, schon Anfang des Kalenderjahres 2020 zusätzliche, größere Ernteerträge einfahren zu können. Um kontinuierliche Erträge in hoher Qualität sicherzustellen, holt sich das Unternehmen Unterstützung von den Experten der Universidad Nacional de Colombia. Gemeinsam mit ihnen wird das genetische Saatgut für jede einzelne Region weiter verfeinert. La Finca geht zudem davon aus, dass innerhalb der nächsten 90 Tage mehr als 5.000 kg Biomasse geerntet werden können.

    La Finca konnte in sehr kurzer Zeit unglaubliche Fortschritte erzielen, erklärt Chief Executive Officer Edgar Montero. Das Unternehmen arbeitet im Zuge seiner strategischen Maßnahmen an der kontinuierlichen Vergrößerung seines Grundbesitzes und an den Vorbereitungen auf die agronomischen Evaluierungen. La Finca führt in diesem Zusammenhang auch Gespräche mit Gruppierungen, um seine Liegenschaften erheblich auszudehnen und stellt in Zusammenarbeit mit Forschungsexperten sicher, dass wir mit unserem Saatgut maximale Erträge erzielen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass sich La Finca mit seinem Fokus auf Qualität und Rechtskonformität als Marktführer beim Anbau, bei der Produktion und beim Handel mit Cannabis in Kolumbien positionieren wird.

    Für das Board of Directors:
    Edgar Montero
    CEO & Director

    Über Chemesis International Inc.
    Chemesis International Inc. ist ein vertikal integrierter US-amerikanischer Anbieter in mehreren Bundesstaaten mit internationalen Betrieben in Puerto Rico und Kolumbien.

    Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf eine bedachte Kapitalzuteilung gerichtet, um sicherzustellen, dass es beim Eintritt in neue Märkte seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält und sich durch den Einsatz von Ressourcen auf Märkten mit großen Möglichkeiten von anderen abhebt. Das Unternehmen betreibt ein Portfolio an Marken, die auf eine große Gemeinschaft von Cannabiskonsumenten ausgerichtet sind, wobei der Schwerpunkt auf Qualität und Konsistenz liegt.

    Chemesis verfügt über Anlagen in Puerto Rico und Kalifornien. Das Unternehmen befindet sich in einer günstigen Lage, um zusätzliche Lizenzen in wettbewerbsintensiven, leistungsorientierten US-Bundesstaaten zu erhalten, und wird sein Profil weiter ausbauen, um sicherzustellen, dass es seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält.

    Investor Relations:
    ir@chemesis.com
    1 (604) 398-3378

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, welche sich auf Aussagen über die Geschäftstätigkeit, die Produkte und Geschäftspläne des Unternehmens, die vom Unternehmen angebotenen Produkte sowie seine Vertriebs- und Marketingstrategien beziehen. Dazu zählen auch die Erwartungen des Unternehmens im Hinblick auf seine Liefer- und Vertriebsvereinbarungen, seine Fähigkeit, Vorteile aus den aktuellen Vertragsvereinbarungen zu ziehen, seine Pläne hinsichtlich des weiteren Ausbaus von Abgabestellen in Puerto Rico und seine Fähigkeit, sich Lizenzen in zusätzlichen Rechtssystemen zu sichern. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen wurden. Unter anderem zählt dazu auch das Risiko, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den Ausführungen in dieser Pressemeldung abweichen bzw. dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen, soweit diese unter anderem die Umsetzung bzw. Aufrechterhaltung der bestehenden Liefer- und Vertriebsvereinbarungen sowie der aktuellen Vertragsvereinbarungen im Zusammenhang mit dem weiteren Ausbau von Abgabestellen in Puerto Rico und die Fähigkeit, sich Lizenzen in zusätzlichen Rechtssystemen zu sichern, betreffen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Obwohl das Unternehmen die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen für angemessen hält, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Es wird auch kein Bezug zur Gewinnsituation auf Basis der gemeldeten Umsätze hergestellt. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Chemesis International Inc.
    2710-200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    Chemesis International Inc.
    2710-200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Chemesis International Inc. berichtet über Neuigkeiten aus seinem Betrieb in Kolumbien


    veröffentlicht am 3. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: