• Durch Zusammenschluss zweier Marktführer für Getränke und natürliche Gesundheitsprodukte entsteht globale, umfassende Gesundheits- und Wellnessplattform

    Vancouver (British Columbia), 17. Dezember 2020. BevCanna Enterprises Inc. (CSE: BEV, Q: BVNNF, FWB: 7BC) (BevCanna oder das Unternehmen), ein aufstrebender Marktführer bei mit Cannabis angereicherten Getränken, meldete heute, dass die kürzlich gemeldete Übernahme von Naturo Group Inc. am oder vor dem 20. Januar 2021 abgeschlossen werden wird. Durch den Zusammenschluss dieser beiden Branchenführer wird ein umfassendes Unternehmen für Gesundheits- und Wellnessgetränke sowie Naturprodukte entstehen, das für beide Unternehmen einen beträchtlichen Wert generiert und zwei außergewöhnlich erfahrene und innovative Führungsteams zusammenbringt.

    Die Zusammenführung dieser beiden führenden Unternehmen der kanadischen Getränkeindustrie wird beträchtliches Wachstumspotenzial bieten, sagte Don Wood, Advisory Board Member von BevCanna und ehemaliger CEO von Arrowhead Spring Water. Die Kunden setzen weiterhin auf gesundheits- und wellnessorientierte Produkte und das umfassende Sortiment von BevCanna, einschließlich des innovativen TRACE-Angebots mit seinen eigenen Mineralgetränken auf pflanzlicher Basis, alkalischen und kohlensäurehaltigen Getränken sowie natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln, ist eine ideale Ergänzung dieses progressiven Marktes.

    Die neue BevCanna wird nun eines der einzigartigsten und vielfältigsten Portfolios an Getränke- und Wellnessprodukten sowohl in der Cannabis- als auch in der Kategorie der Produkte auf pflanzlicher Basis anbieten und wird BevCanna in die einzigartige Position bringen, das einzige vollständig lizenzierte, interne und White-Label-Getränkeherstellungsunternehmen zu sein, das sowohl konventionelle als auch Getränke- und Wellnessprodukte auf Basis von Cannabis vertreibt. Die Fusion wird Zugang zu einem globalen Multi-Channel-Vertriebsnetz aus traditionellen und Cannabis-Vertriebskanälen bieten.

    Wir freuen uns, endlich unsere Neuausrichtung zu einem umfassenden Unternehmen für Gesundheits- und Wellnessgetränke sowie Naturprodukte umzusetzen, sagte John Campbell, CSO von BevCanna. Die beiden Unternehmen verfügen über beträchtliche Synergien, die zusammen ein außergewöhnlich starkes neues Unternehmen schaffen – mit einer Reihe attraktiver Produkte, einem noch nie dagewesenen Vertriebsnetz und einem einzigartigen Portfolio von Aktiva.

    Zu den wichtigsten Vorteilen, die BevCanna infolge der Übernahme haben wird, zählen folgende:

    – Aufbau einer vertikalen Getränkeherstellung von der Entwicklung bis zum Vertrieb – sowohl für traditionelle als auch für mit Cannabis angereicherte Getränke und Naturprodukte
    – Direkte Eigentümerschaft an einem eigenen natürlichen alkalischen Quellwasser-Grundwasserleiter vor Ort im Wert von 18 Mio. $. Da Wasserressourcen immer knapper werden, geht BevCanna davon aus, dass die eigene Ressource zu einer stärkeren Bilanz und zur einzigartigen Positionierung von BevCanna innerhalb des boomenden Pflanzenbasis- und Cannabissektors beitragen wird.
    – Ein etabliertes und wachsendes Massenmarkt-Vertriebsnetz mit über 3.000 Einzelhandelsläden über das marktführende Fulvin- und Huminstoff-Mineralgetränk TRACE auf pflanzlicher Basis von Naturo. TRACE wird landesweit über kanadische Einzelhändler vertrieben, wobei ausgewählte internationale Abkommen und Partnerschaften zurzeit geprüft werden. Abgesehen vom landesweit vertriebenen alkalischen und kohlensäurehaltigen Mineralwasser erweitert TRACE seine Produktauswahl auch auf Nutrazeutika und nimmt weitere Nutrazeutika und pflanzliche Heilmittel, einschließlich Cannabinoide, Adaptogene und Nootropika, in sein Sortiment auf, das auf nationalen und internationalen Märkten verkauft wird.
    – Die eigene, von Health Canada zugelassene Fulvin- und Huminstoffformulierung von TRACE – eine Kategorie, die in Nordamerika und weltweit exponentiell wächst
    – Das 315 Hektar große Outdoor-Agrarland von Naturo und die 40.000 Quadratfuß große Hochleistungs-Getränkeanlage im Wert von 10,4 Mio. $, die für die Herstellung sowohl traditioneller als auch für mit Cannabis angereicherter Getränke optimiert ist, sowie die Getränkeherstellungsausrüstung im Wert von 3,4 Mio. $ (zum Jahresende)

    Über BevCanna Enterprises Inc.

    BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, OTCQB:BVNNF, FWB:7BC) entwickelt und produziert cannabinoidhaltige Getränke und Verbrauchsgüter sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Entwicklung, im Branding und im Vertrieb von Markenikonen, die bei Konsumenten in aller Welt gefragt sind, kann das Team mit einem beispiellosen Know-how im Wachstumsmarkt der Cannabisgetränke punkten. Das in der kanadischen Provinz British Columbia ansässige Unternehmen BevCanna besitzt die Exklusivrechte an einer wasserführenden Schicht zur Versorgung mit naturreinen Quellwasser. Außerdem hat das Unternehmen Zugang zu einer international führenden, HACCP-zertifizierten Produktionsanlage mit einer Betriebsfläche von 40.000 Quadratfuß, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen pro Jahr erreicht. BevCanna hat kürzlich auch die US-amerikanische E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheit und Wellness erworben. BevCannas Vision besteht darin, ein weltweit führender Anbieter von Innovationen im Bereich Aufgussprodukte zu sein.

    Für das Board of Directors:
    John Campbell, Chief Financial Officer & Chief Strategy Officer
    Director, BevCanna Enterprises Inc.

    Ansprechpartner für Medien:
    Wynn Theriault, Thirty Dash Communications
    416-710-3370
    wynn@thirtydash.ca

    Anlegerkontakt:
    Luca Leone, BevCanna Enterprises Inc.
    604-880-6618
    luca@bevcanna.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder vorhersieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gehören Aussagen zu: der Akquisition von Naturo und den voraussichtlichen Zeitpunkt des Abschlusses dieser Akquisition, den zukünftigen Geschäftsplänen von Naturo und BevCanna; und den wahrgenommenen Vorteilen der Zusammenlegung der Geschäfte von Naturo und BevCanna. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen besprochen werden.

    Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und man sollte sich aufgrund ihrer inhärenten Ungewissheit nicht unangemessen auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: dass die CSE die Akquisition von Naturo nicht wie geplant oder überhaupt nicht genehmigt; dass die Parteien möglicherweise nicht in der Lage sind, die Bedingungen für den Abschluss der Akquisition von Naturo zu erfüllen, gegebenenfalls einschließlich der Genehmigung durch die Aktionäre einer oder beider Parteien; allgemeine Marktbedingungen und Volatilität der Rohstoffpreise; und andere Faktoren, die sich der Kontrolle der Parteien entziehen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    NICHT ZUR WEITERGABE AN U.S.-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcello@bevcanna.com

    Pressekontakt:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC

    email : marcello@bevcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    BevCanna rechnet mit Abschluss von Übernahme der Naturo Group bis 20. Januar 2021


    veröffentlicht am 17. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: