• 28. Juli 2021 Das Board of Directors von Antisense Therapeutics Limited [ASX:ANP | US OTC:ATHJY | FWB:AWY], (das Unternehmen) gab heute die Ernennung von Non-Executive Director Charmaine Gittleson M.D. zur Vorsitzenden des ANP Boards bekannt. Als Teil dieser Veränderung gab der seit 2001 amtierende Vorstandsvorsitzende von ANP, Bob Moses, bekannt, dass er beabsichtigt, sich zum Ende der Jahreshauptversammlung 2021 aus dem Vorstand zurückzuziehen und dem Unternehmen danach weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung zu stehen.

    Mit dem Wechsel des Vorstandsvorsitzes wird der Entwicklung von ANP von der Arzneimittelforschung zur klinischen Entwicklung im Spätstadium mit kurzfristigen Vermarktungsbestrebungen Rechnung getragen. Der Vorstand ist der Ansicht, dass Dr. Gittlesons umfangreiche internationale Erfahrung in der globalen pharmazeutischen Arzneimittelentwicklung und -zulassung in verschiedenen Bereichen der Therapie und seltener Krankheiten genau die erforderlichen Führungsqualitäten und Erfahrung mitbringt, die das Unternehmen durch diese nächste Wachstumsphase führen wird.

    Der CEO von Antisense Therapeutics, Mark Diamond, betonte: Charmaines Erfahrung in der klinischen Entwicklung, der Zulassung und der Vermarktung zusammen mit ihren international anerkannten Führungsqualitäten sind die idealen Eigenschaften, um das Unternehmen in die klinische Spätphase der Entwicklung und auf den Weg zur Arzneimittelvermarktung zu führen. Zusammen mit den Glückwünschen an Charmaine zu ihrer Ernennung möchte ich die Gelegenheit nutzen, um Bob persönlich für seinen enormen Beitrag als Vorsitzender zu danken. Die Wertschätzung, die ich für Bobs unerschütterliche Unterstützung und sein Engagement für den Erfolg des ANP-Geschäfts empfinde, lässt sich nicht in Worte fassen, denn er hat sich ausnahmslos immer für die Interessen der Aktionäre eingesetzt. Um es einfach auszudrücken: Das Unternehmen wäre ohne ihn und seine Bemühungen nicht da, wo es heute ist, und dafür gebührt ihm unser tief empfundener Dank. Ich freue mich, dass Bob Moses das Unternehmen weiterhin als Non-Executive Director und anschließend als Berater unterstützen wird, wobei der Vorstand und ich weiterhin auf seinen, wie ich glaube, unvergleichlichen Geschäftssinn und seine umfassende Erfahrung in der Unternehmenswelt zurückgreifen können.

    Bob Moses erklärte: Es war mir ein großes Vergnügen, mit Mark und seinem außergewöhnlich kompetenten und engagierten Team zusammenzuarbeiten. Diese Erfahrung war für mich umso besser, weil sie alle sehr nette Menschen sind. Der Weg war lang und es gab viele Rückschläge, aber Mark und sein Team haben sie alle überwunden und ANP an die Schwelle zu großartigen klinischen Ergebnissen gebracht, wovon nach meiner Meinung alle Beteiligten und vor allem die treuen Aktionäre von ANP zu Recht profitieren werden.

    Ich glaube, dass dies der optimale Zeitpunkt für die Übergabe des Vorsitzes ist, während sich das Unternehmen in der Spätphase der klinischen Studien befindet. Charmaines globale Führungserfahrung, ihr strategischer Ansatz und ihr Erfolg in der Arzneimittelentwicklung machen sie zu einer hervorragenden Besetzung für den Vorsitz und sie wird das bestehende Board hervorragend ergänzen.

    Ich habe volles Vertrauen, dass Charmaine und Mark das Unternehmen von Erfolg zu Erfolg führen werden.

    Dr. Gittleson fügte hinzu: Es ist mir eine Ehre, mit dem Vorsitz von ANP Therapeutics betraut zu werden, und ich freue mich auf die Aussicht, in dieser Funktion mit Mark, dem Team und dem Vorstand zusammenzuarbeiten.

    Als künftige Vorsitzende freue ich mich darauf, mit der Duchenne-Forschungsgemeinschaft, den Aktionären und anderen Stakeholdern zusammenzuarbeiten, um ihre jeweiligen Vorstellungen zu verstehen, damit wir weiterhin Qualität, Innovation und eine langfristige Wertschöpfung für unsere Patienten und Aktionäre gewährleisten können.

    Ich hatte das Privileg, mit Bob zusammenzuarbeiten, und habe seine tiefen Einsichten und seine Unterstützung als Mentor zu schätzen gelernt. Ich freue mich, dass er dem Vorstand auch nach seinem Rücktritt weiterhin als Berater zur Verfügung stehen wird. Im Namen des Vorstands möchte ich die Gelegenheit nutzen, Bob für seine unerschütterliche Unterstützung und Führung in den vergangenen zwei Jahrzehnten und für die vielen Beiträge, die er im Laufe seiner Karriere für Australian Biotech geleistet hat, aufrichtig zu danken.

    Für die nächsten 6 Monate werden weitere Veränderungen im Vorstand erwogen, um die Ressourcen in Vorbereitung auf die bevorstehende klinische Studie ATL1102 DMD, die Entwicklung der Pipeline und die Vermarktungsinitiativen zu optimieren.

    Diese Mitteilung wurde vom Board zur Veröffentlichung autorisiert.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Antisense Therapeutics
    Mark Diamond
    Managing Director & CEO
    +61 (0)3 9827 8999
    www.antisense.com.au

    Investment Enquiries
    Gennadi Koutchin
    XEC Partners
    gkoutchin@xecpartners.com.au
    1300 932 037

    Über Antisense Therapeutics Limited

    [ASX: ANP | US OTC: ATHJY] ist ein börsennotiertes australisches Biotechnologieunternehmen, das auf die Entwicklung und Vermarktung von Antisense-Pharmaka zur Behandlung von seltenen Erkrankungen in großen Märkten mit einem unerfüllten Bedarf spezialisiert ist. Die Produkte wurden in Lizenz von der Firma Ionis Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ: IONS), einem etablierten Marktführer in der Entwicklung von Antisense-Medikamenten, erworben. Das Unternehmen widmet sich derzeit der Entwicklung von ATL1102, einem Antisense-Inhibitor des CD49d-Rezeptors, der zur Behandlung von Patienten mit Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) verwendet wird und zuletzt äußerst vielversprechende Ergebnisse im Rahmen einer Phase-II-Studie lieferte. ATL1102 hat zudem erfolgreich eine Phase-II-Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit absolviert und die Anzahl von Gehirnläsionen bei Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose (RRMS) signifikant verringert. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über ein zweites Arzneimittel, ATL1103, das auf die Blockierung der Produktion des Somatotropin-Rezeptors (GHR) abzielt und im Rahmen von klinischen Phase-II-Studien bei Patienten mit Akromegalie, einer Wachstumsstörung, zur Herabsetzung der IGF-I-Konzentration im Blut geführt hat.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Antisense Therapeutics Limited
    Susan Turner
    6 Wallace Avenue
    3142 Toorak, Victoria
    Australien

    email : susan.turner@antisense.com.au

    Pressekontakt:

    Antisense Therapeutics Limited
    Susan Turner
    6 Wallace Avenue
    3142 Toorak, Victoria

    email : susan.turner@antisense.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Antisense Therapeutics ernennt neue Vorstandsvorsitzende


    veröffentlicht am 28. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 1 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: