• 2. März 2021, VANCOUVER, B.C., Kanada, Goldcore Resources Ltd. (TSX-V: GEM, FWB: BK2P, WKN: A2QENP) (Goldcore oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Board of Directors einer Änderung des Unternehmensnamen in Green Battery Minerals Inc. zugestimmt hat. Man hat sich für den neuen Namen entschieden, weil er den strategischen Fokus des Unternehmens auf der Exploration nach sowie der Erschließung von so genannten Green Commodities, die vom aufkeimenden Markt für Lithiumionenbatterien gefordert werden, besser darstellt. Der Fokus des Unternehmens auf Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in der höheren Berücksichtigung der ESG-Aspekte (ESG steht für Environmental, Social und Corporate Governance, also Umwelt-, Sozial- und Corporate Governance-Aspekte) wider, die die aggressiven Wachstumspläne des Unternehmens untermauern. Die Namensänderung muss noch von der TSX Venture Exchange genehmigt werden. Die Namensänderung erfolgt ohne Aktienkonsolidierung oder Änderung des Handelssymbols. Die Aktionäre werden informiert, sobald die Genehmigung vorliegt, und sie werden über die neue CUSIP-Nummer in Kenntnis gesetzt, wenn diese ausgegeben wird.

    – Das hochgradige Graphitflocken-Projekt Berkwood ist ein Konzessionsgebiet in fortgeschrittenem Stadium, in das das Unternehmen bereits mehr als 6 Mio. $ investiert hat. Es wurde eine erste Ressourcenschätzung veröffentlicht (Pressemitteilung vom 19. August 2019) und es hat sich gezeigt, dass mit Hilfe eines standardmäßigen alkalischen Verfahrens relativ einfach ein Reinheitsgrad von bis zu 99,95 % erzielt werden kann. Das Graphitprodukt ist aufgrund seiner hervorragenden Ausdehnbarkeitseigenschaften für bestimmte Industrieanwendungen geeignet (Pressemitteilung vom 27. August 2019).

    – Das Unternehmen baut Testbatterien, um zu beweisen, dass sein Graphit für die Batterieherstellung verwendet werden kann.

    – Das Unternehmen arbeitet daran, zu bestätigen, dass das Graphit des Projekts für effiziente Sphäronisation und Beschichtung geeignet ist und somit dem Endprodukt besonderen Wert verleiht.

    Das Projekt Berkwood wird durch zutage tretenden Graphit charakterisiert, der wahrscheinlich oberflächennah erschlossen und gemäß der Werte des Unternehmens schnell aufbereitet werden kann. Ein Erschließungsprojekt auf Berkwood würde von der bereits bestehenden umfangreichen Infrastruktur, einschließlich eines Wasserkraftwerks, ganzjährig gewarteter Highways und regionalen, erfahrenen Arbeitskräften, profitieren.

    Simon Moores, London, der Managing Director von Benchmark Mineral Intelligence mit Sitz in Großbritannien, sagte: Ein Viertel der Kosten eines Elektrofahrzeugs entfällt auf die Lithiumionen-Batterie, während vier Fünftel der Kosten für die Batterie auf die verwendeten Minerale, Metalle und Chemikalien entfallen. Während sich die Regierungen und Autohersteller weltweit darauf konzentrieren, Elektrofahrzeuge und Batterieanlagen zu bauen, gibt es noch kein führendes Unternehmen, das für die dafür nötigen Lieferketten sorgt. Doch bei dem steigenden Bedarf nach Batteriemetallen für die wachsende Elektrofahrzeug-Lieferkette, wachsen auch die Marktchancen für Kanada.“

    CEO Tom Yingling sagte: Ich freue mich sehr, das Unternehmen unter dem neuen Markennamen voranbringen zu können. Das Management hat mehr als fünf Jahre lang daran gearbeitet, die Graphitentdeckung Berkwood in die Kategorie der nachgewiesenen Rohstoffe zu bringen. Wir haben mehrfach festgestellt, dass die Nachfrage nach Batteriematerialien für Elektrofahrzeuge stark wird – und es hat gerade erst angefangen. Auch wenn wir jetzt einen neuen Namen haben, ändert sich nichts an den früheren Arbeiten zahlreicher Bohrprogramme, die unser Graphit getestet haben, sowie der Millionen von Dollar, die wir dafür investiert haben. Anleger müssen wissen, dass Graphit kein so homogener Rohstoff ist wie Gold oder Silber. Wenn Sie sich für die Investition in ein Graphitunternehmen entscheiden, sollten Sie sich vorher gut informieren, denn Graphit ist nicht gleich Graphit.

    Qualifizierter Sachverständiger: Herr Dave Kelsch, P.Geo. ist ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person/QP) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

    Über das Unternehmen:
    Goldcore Resources Ltd. wird von einem Team geführt, dessen Mitglieder gemeinsam eine Erfolgsbilanz von mehr als 150 Jahren in der Auffindung von Minen und deren Ausbau und Betrieb vorweisen können. Zu den jüngsten Erfolgen des Führungsteams des Unternehmens zählt die Entdeckung der Graphitressourcen bei Berkwood im Norden der kanadischen Provinz Quebec. Das Unternehmen hält sämtliche Rechte an diesem Projekt und die Aktionäre werden angesichts des dramatischen Anstiegs der Nachfrage nach Graphit für Elektrofahrzeuge von diesem Projekt entsprechend profitieren.

    Für das Board of Directors:
    Goldcore Resources Ltd.

    Thomas Yingling
    President, CEO & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über das Anlegerservice
    bzw. unter der Telefonnummer 1-604-343-7740
    info@goldcoreresources.com
    www.goldcoreresources.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen können daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Goldcore Resources Ltd.
    Thomas Yingling
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tom@berkwoodresources.com

    Pressekontakt:

    Goldcore Resources Ltd.
    Thomas Yingling
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC

    email : tom@berkwoodresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ankündigung von „Green Battery Minerals Inc.“, einem Unternehmen für nachhaltige Rohstoffe


    veröffentlicht am 2. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf Presseverteiler online 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler online verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: